Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Jugend- und Seminarhaus Obernberg
Seehöhe 1400 m, Jugendherberge/Jugendheim, Tirol, Stubaier Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Jugend- und Seminarhaus Obernberg Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare arrampicare mountain bike sci alpinismo camminare con le racchette da neve sci di fondo toboggan

campagna: così gustano le montagne campagna: con i bambini sulla malga

contatto del rifugio

Status

estate

ganzjährig geöffnet! Anmeldung erforderlich! Betriebsurlaub vom 01.04.2018 bis 15.04.2018 sowie von 15.12.2017 bis 25.12.2017. Bei uns gibt es keinen Gastbetrieb.

inverno

ganzjährig geöffnet! Anmeldung erforderlich! Betriebsurlaub vom 01.04.2018 bis 15.04.2018 sowie von 15.12.2017 bis 25.12.2017. Bei uns gibt es keinen Gastbetrieb.

gestore

Melanie Mader

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Innerthal 49
A-6157 Obernberg am Brenner

telefono rifugio

+43/5274/87475

telefono nella valle

cellulare

+43/(0)680/5540877

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

+43/5274/87475

E-Mail

info@jugendhaus-obernberg.at

internet

www.jugendhaus-obernberg.at

il proprietario

Alpenverein Innsbruck
Meinhardstraße 7-11, A-6020 Innsbruck
Tel.: 0512/587828, Fax: 0512/588842
office@alpenverein-ibk.at
www.alpenverein.at/innsbruck

arredamento

letti

36

posti letto nel dormitorio

40

letto provisorio

locale invernale

0 Plätze
kein Winterraum vorhanden

sala d'emergenza

speciale / la specialità

Boulderraum

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Künstliche Kletteranlage
    kleiner Boulderraum

arrivo

stazione ferroviaria

Steinach am Brenner
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Obernberg/Innerthal
orario ÖBB-Postbus

automobile

Obernberg am Brenner

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Beim Haus

latitudine

47° 00,799'

longitudine

11° 24,648'

UTM (north)

5209465

UTM (east)

683234

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

31/3

BEV

Bl. 148

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Fahrstraße bis zur Hütte



la malga vicina / il rifugio vicino

"Tribulaunhütte" (2.064 m)
Gehzeit: 04:30

"Hühnerspielhütte" (1.868 m)
Gehzeit: 06:15



Giri

Kleiner Tribulaun (2.491 m)
Gehzeit: 03:00

Obernberger Tribulaun (2.780 m)
Gehzeit: 04:00

Leitnerberg (2.309 m)
Gehzeit: 02:00

Eggerberg (2.282 m)
Gehzeit: 02:00

Nößlachjoch (2.231 m)
Gehzeit: 02:15

Rötenspitz (2.481 m)
Gehzeit: 02:30

Muttenkopf (2.638 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 03:30, Höhenunterschied: 968 m, leichte aber ausdauernde Bergwanderung.

Grubenkopf (2.307 m)
Gehzeit: 03:00



Tempo

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Do
17.10.
Fr
18.10.
Sa
19.10.
 
Donnerstag, 17.10.2019
Nach klarer bis gering bewölkter Nacht dominiert am Donnerstag sehr sonniges Bergwetter bei weiter steigenden Temperaturen und noch wenig Wind. Nullgradgrenze um 3000 Meter. Einzelne Frühnebelfelder lösen sich rasch auf. Die Sichten sind sehr gut, der Himmel meist wolkenlos. Erst nachts breiten sich im Süden in tiefen Niveaus zum Teil wieder mehr Wolken und Nebelfelder aus, auch in höheren Schichten ist es wechselnd bewölkt-es bleibt aber trocken. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 3 und 10 Grad, in 3000 m zwischen -7 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 15 km/h im Mittel.
Freitag, 18.10.2019
Am Freitag wird die Südanströmung stärker, damit werden im Tagesverlauf zunehmend feuchtere Luftmassen aus Süden herangeführt. Während sich am Vormittag und vor allem auf den hohen Bergen noch zeitweise die Sonne zeigt, trübt es am Nachmittag stärker ein. Es wird aber noch einmal sehr mild und es bleibt noch trocken. Der Südwind wird stärker und greift im Norden teils als böiger Südföhn durch. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 3 und 10 Grad, in 3000 m zwischen -6 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.10.2019 um 13:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne