Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Obstansersee-Hütte
Seehöhe 2300 m, Kategorie I, Tirol, Karnischer Hauptkamm
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Obstansersee-Hütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare ferrata sci alpinismo camminare con le racchette da neve

malga con un' etichettatura ecologica

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

22. Juni 2019 - 30. September 2019
Öffnungszeiten außerhalb des angegebenen Zeitraumes auf Anfrage! Shuttleservice Taxi Bodner: +43/664/1618723

inverno

gestore

Heinz Bodner
Patricia Bodner

Huettenwart

indirizzo del rifugio

A-9941 Kartitsch

telefono rifugio

+43/4848/5422

telefono nella valle

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

bhp@tirolspeed.com

internet


il proprietario

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

arredamento

letti

18

posti letto nel dormitorio

44

letto provisorio

locale invernale

0 Plätze

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Sillian (Tassenbach)
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Kartitsch
orario ÖBB-Postbus

automobile

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

im Winklertal wenige Parkplätze

latitudine

46° 41,067'

longitudine

12° 29,620'

UTM (north)

5173150

UTM (east)

308339

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

BEV

3108 Sillian (1:50.000)
3108 West; Sillian (1:25000)
Bl. 195 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt

Bundesamt - für Eich- und Vermessungswesen

3108 Ost; Obertilliach (1:25.000)
in Neudruck Dezember 2012

Freytag & Berndt

Bl. WK 182 Lienzer Dolomiten, Lesachtal, Villgratental (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Kartitsch (1.358 m)
Gehzeit: 02:30

Sillian (1.080 m)
Gehzeit: 04:00

Talschluss Winklertal (1.557 m)
Gehzeit: 01:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Filmoor-Standschützenhütte" (2.350 m)
Gehzeit: 02:30

"Hochweißsteinhaus" (1.868 m)
Gehzeit: 12:00

"Mitterkar-Biwak" (1.973 m)
Gehzeit: 07:00

"Porzehütte" (1.942 m)
Gehzeit: 04:00

"Sillianer Hütte" (2.447 m)
Gehzeit: 03:30



Giri

Roßkopf (2.603 m)
Gehzeit: 02:00

Pfannspitze (2.678 m)
Gehzeit: 01:15

Tscharrknollen (2.482 m)
Gehzeit: 02:00



Tempo

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken

Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
 
Samstag, 23.11.2019
Dicht bewölkte Nacht, in den Karnischen und Julischen Alpen stellenweise bereits etwas Niederschlag, Schneefallgrenze rund 1600m. Tagsüber dann in der gesamten Region zunehmend nass, Berge im Nebel. Die Schneefallgrenze liegt tagsüber zwischen 1500 und 1800m. In den Karnischen Alpen und den Karawanken schneit es bis zum Abend nur leicht bis mäßig, in den Julischen Alpen können stärkere Schneeschauer dabei sein, hier fallen bis zum Sonntagmorgen in Hochlagen 15 bis 25 cm Neuschnee, sonst nur 5 bis 10 cm. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 5 und 8 Grad, in 2500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.
Sonntag, 24.11.2019
Der Sonntag beginnt in den Karnischen Alpen noch trüb und nass, der Niederschlag wird bald schwächer und klingt bis etwa Mittag ab. Die Schneefallgrenze steigt von 1700m rasch auf 2000m, die Neuschneemengen bleiben mit wenigen Zentimetern gering. Überall sonst ist es von in der Früh weg bereits trocken und abseits von Restbewölkung bzw. Hochnebel in den Niederungen recht sonnig. Der Wind lässt weiter nach und ist am Nachmittag kein Thema mehr. Dann dominiert überall trockenes und sonniges Wetter bei geringer Bewölkung. Auch die Nacht auf Montag verläuft trocken und gering bewölkt, in den Niederungen-vor allem nach Osten zu bildet sich verbreitet Hochnebel. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 9 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.11.2019 um 13:34 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne