Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Glungezerhütte
Seehöhe 2610 m, Kategorie I, Tirol, Tuxer Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Glungezerhütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna arrampicare ferrata sci alpinismo camminare con le racchette da neve

malga con un' etichettatura ecologica

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

19. Juni 2021 - 11. Oktober 2021
Sommer durchgehend geöffnet

inverno

18. Dezember 2021 - 10. April 2021

gestore

Bernhard Koller
Daniela Jerger-Koller

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Glungezer 1
A-6075 Tulfes

telefono rifugio

+43 5223 78018

telefono nella valle

cellulare

+43 664 1368568

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

+43 5223 56209

E-Mail

glungezerhuette@glungezer.at

internet

www.glungezerhuette.at
www.alpenverein.at/glungezerhuette/

il proprietario

Alpenverein Hall in Tirol
Schulgasse 6, A-6060 Hall in Tirol
Tel.: 05223 56209
office@alpenverein-hall.at
www.alpenverein-hall.at

arredamento

letti

8

posti letto nel dormitorio

42

letto provisorio

locale invernale

0 Plätze

sala d'emergenza

speciale / la specialità


  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario
    Beamer vorhanden

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich
    Hüttenwirt

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Hall in Tirol
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Tulfes
orario ÖBB-Postbus

automobile

Tulfes

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Tulfes

latitudine

47° 12,593'

longitudine

11° 31,616'

UTM (north)

5231585

UTM (east)

691353

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

33 Tuxer Alpen
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

BEV

Bl. 2223
Bl. 2229

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Hall (560 m)
Gehzeit: 5 - 6 Std.

Meissner Haus (1.720 m)
Gehzeit: 03:00

Patscherkofel Bergstation (2.000 m)
Gehzeit: 03:00

Tulfeinalm (Lift) (2.035 m)
Gehzeit: 01:30

Tulfes (923 m)
Gehzeit: 03:30

Voldertalhütte (1.376 m)
Gehzeit: 03:00

Lizumer Hütte (2.019 m)
Gehzeit: 8 - 10



la malga vicina / il rifugio vicino

über Höhenweg zur "Patscherkofelhaus" (1.970 m)
Gehzeit: 02:45

über Panoramasteig zur "Vinzenz-Tollinger-Hütte" (1.229 m)
Gehzeit: 02:45

über Viggartal zur "Meißner Haus" (1.720 m)
Gehzeit: 02:15

über Gwannsteig-Voldertal-Navisjoch zur "Lizumer Hütte" (2.019 m)
Gehzeit: 09:00

über Halsmarter zur "Voldertalhütte" (1.376 m)
Gehzeit: 02:30

über Kreuzspitz-Rosen,-Navisjoch zur "Lizumer Hütte" (2.019 m)
Gehzeit: 08:00 - 10:00

"Kellerjochhütte" (2.237 m)



Giri

Glungezer (2.677 m) - Weg Nr 335
Gehzeit: 00:15, Höhenunterschied: 67 m

Wegbeschreibung: Panorama mit 500 Gipfeln, Jöchern und Graten

Sonnenspitze (2.639 m)
Gehzeit: 00:10

Kreuzspitze (2.746 m)
Gehzeit: 02:30

Rosenjoch (2.796 m)
Gehzeit: 03:00

Viggarspitze (2.307 m)
Gehzeit: 01:30

Patscherkofel (2.247 m)
Gehzeit: 03:00

Naviser Jöchl (2.479 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 05:00, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - Navis oder Lizumerhütte
​siehe www.glungezer.at  -  "Glungezer & Geier - Route" Details - Lit.: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner unter www.glungezer.at


Glungezer Klettersteig (2.500 m)
Gehzeit: 02:00

Lizum Überschreitung Rosenjoch - Navisjoch (2.019 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 8 - 10, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - ​siehe www.glungezer.at - "Glungezer & Geier - Route" Details u. Literatur: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - mehr unter www.glungezer.at


Inntaler Höhenweg zur Lizumerhütte (2.019 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 8- 9 std., Höhenunterschied: 750 m, schwarz/rot

Wegbeschreibung: "seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - 
"Glungezer & Geier - Route" Details 
siehe www.glungezer.at  - Literatur: 
"Meine Bergtour ans Meer - Gerald Aichner - www.glungezer.at

Verfügbarkeitsabfrage - Inntaler Höhenweg


Höhenweg

Glungezer-Panoramasteig (2.250 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 1, Höhenunterschied: 360 m

Viggartal

Halsmarter

Kreuzspitze - Rosenjoch - Naviser Jöchl - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 5, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - ?siehe www.glungezer.at - "Glungezer & Geier - Route" Details u. Literatur: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - mehr unter www.glungezer.at


Gwannsteig - Voldertal - Naviser Jöchl - Wanderung/Bergwanderung - Weg Nr 350/322
Gehzeit: 4.30, Höhenunterschied: 479 m, rot/schwarz

Wegbeschreibung: am Gwannsteig Nr. 350 vom Tulfeinjöchl nach Steinkasern besteht mitunter Steinschlaggefahr (in der Karte gelb punktiert) - von Glungezerhütte Abstieg am Steig 332 nach Steinkasern - Aufstieg zum Naviser Jöchl - Abstieg Navis oder Weiterweg über Mölsjoch zur Lizumerhütte. - Lit.: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - www.glungezer.at



Tempo

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
 
Montag, 23.05.2022
Nach einer wechselnd bewölkten Nacht, eventuell leichten Schauern bis in die Morgenstunden, bringt der Montag zunächst am Vormittag wieder Sonnenschein sowie meist gute Sichten. Spätestens ab Mittag bilden sich wieder größere Quellwolken, der Föhn könnte die Bildung von Schauerzellen am Nachmittag hinauszögern. Spätestens am Abend ist es dann aber soweit, Blitz und Donner begleiten die Schauer ziemlich sicher und die Schauer können durchaus heftig ausfallen. In der Nacht zuerst Abklingen der Niederschläge, es folgt zum Morgen hin eine Kaltfront aus Nordwesten. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 8 Grad, in 3500 m um 3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus West, anfangs mit 20 km/h, tagsüber auffrischend bis 40 km/h im Mittel.
Dienstag, 24.05.2022
Die Kaltfront hat sich an die Alpen angelegt und drängt am Morgen und Vormittag aus Nordwesten über die Region. Sofern es noch Wolkenlücken gibt, schließen sich diese vormittags bald, die Sichten werden schlecht, schon vor Mittag setzt Regen ein. Den ganzen Tag über bleibt es dann trüb und nass, die Schneefallgrenze sinkt nachmittags mit intensiveren eingelagerten Schauern deutlich unter 3000 m. In der Nacht lässt die Intensität der Niederschläge deutlich nach, ganz trocken bleibt es aber ziemlich sicher nicht. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 6 Grad, in 3500 m um 0 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 35 km/h, tagsüber nachlassend auf 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.05.2022 um 11:33 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: