Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  press 
atplitcz
hut finder
Stettiner Hütte (Rif. Petrarca)
Seehöhe 2875 m, Italien/Südtirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Stettiner Hütte (Rif. Petrarca) Welcome to our mountain base!

Below you will find all the basic information, you need to plan for your next mountain adventure. The pictograms show you which activities are waiting for you around the hut. If you have further questions, please do not hesitate to get in contact with us. We are looking forward to get to know each other.


 

contact

Bewirtschaftet

summer

Anfang Juli - Ende September
1. Juli bis 30. September

winter

tenant

Christa Anna Fontana

-

hut adress

I-39013 Moos im Passeier

telephone hut

+39/0473/424244

telephone valley

+39/347/8742805

mobile phone

fax hut

fax valley

contact Tal

e-mail

stettiner@13h.de

internet

www.13h.de

owner

 Autonome Provinz Bozen-Südtirol

equipment

bunks of beds in smaller room

12

mattresses on the floor

33

makeshift bed

winterraum

0 Plätze
Winterraum nicht vorhanden

emergency accomodation

specials

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

arrival

rail station

Meran, Naturns
schedule ÖBB
schedule DB

bus stop

Karthaus
schedule ÖBB-Postbus

automobile

other arrivals

parking facilities

latitude

46° 45,423120'

longitude

11° 1,717380'

UTM (north)

5180165

UTM (east)

654923

meridian


maps

Alpenverein

30/1

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Access from valley

Eishof (2.071 m)
Gehzeit: 02:30

Karthaus (1.321 m)
Gehzeit: 04:00

Pfelders (1.628 m)
Gehzeit: 04:00



neighbour huts

"Hochwildehaus" (2.885 m)
Gehzeit: 03:00

"Langtalereckhütte" (2.450 m)
Gehzeit: 04:30

"Lodnerhütte (Rif. Cima Fiammante)" (2.262 m)
Gehzeit: 03:30

"Zwickauer Hütte (Rif. Plan)" (2.989 m)
Gehzeit: 04:00



tours

Hochwilde (3.482 m)
Gehzeit: 01:30

Hohe Weiße (3.279 m)
Gehzeit: 01:30



Weather

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

So
27.09.
Mo
28.09.
Di
29.09.
 
Sonntag, 27.09.2020
Der Sonntag bringt kaltes, aber überwiegend sehr sonniges Wetter bei deutlich nachlassendem und meist nur mehr schwachem Wind. Es könnte über längere Abschnitte sogar völlig wolkenlos sein. Erst ab dem späteren Nachmittag bis Abend dürften wieder etwas mehr Wolken aus Südosten auftauchen. In mittleren und höheren Lagen trifft man auf ein wenig Neuschnee vom Samstag. In der Nacht auf Montag weitere Bewölkungsverdichtung und in der zweiten Nachthälfte teils auch Niederschläge bei einer Schneefallgrenze um 1700 m. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -2 und 2 Grad, in 3000 m zwischen -9 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.
Montag, 28.09.2020
Etwas unsichere Prognose: vor allem im Engadin dürfte es am Vormittag noch zeitweise sonnig sein, sonst wird es wohl eher wechselnd bis stark bewölkt durch den Tag gehen, mit sonnigen Abschnitten zwischendurch.die schaue Neigung bleibt gering, einzelne schwache Niederschläge sind dennoch durchaus denkbar. Lebhafter Westwind und recht kalt. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -2 und 3 Grad, in 3000 m zwischen -7 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.09.2020 um 12:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance