Logo sonstige Hütten
  press 
plitatcz
hut finder
Defreggerhaus
Seehöhe 2962 m, Tirol, Venedigergruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
Prefa
Defreggerhaus Welcome to our mountain base!

Below you will find all the basic information, you need to plan for your next mountain adventure. The pictograms show you which activities are waiting for you around the hut. If you have further questions, please do not hesitate to get in contact with us. We are looking forward to get to know each other.


 

contact

Status

summer

Anfang Juli bis Ende September

winter

Ostern und Pfingsten an WE im Frühjahr auf Anfrage

tenant

-

hut adress

A-

telephone hut

+43/676/9439145

telephone valley

+43/4875/6110

mobile phone

+43/676/9439145

fax hut

fax valley

contact Tal

e-mail

internet


owner

Österreichischer Touristenklub

equipment

bunks of beds in smaller room

30

mattresses on the floor

42

makeshift bed

winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt.

emergency accomodation

specials

arrival

rail station

Lienz
schedule ÖBB
schedule DB

bus stop


schedule ÖBB-Postbus

automobile

other arrivals

parking facilities

latitude

longitude

UTM (north)

UTM (east)

meridian


maps

Alpenverein

36

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Access from valley

Hinterbichl (1.331 m)
Gehzeit: 05:00



neighbour huts

"Badener Hütte" (2.608 m)
Gehzeit: 03:00

"Bonn-Matreier-Hütte" (2.750 m)
Gehzeit: 06:00

"Kürsinger Hütte" (2.558 m)
Gehzeit: 06:30

"Johannishütte" (2.121 m)
Gehzeit: 02:00

"Neue Prager Hütte" (2.796 m)
Gehzeit: 03:45

"Eisseehütte" (2.521 m)
Gehzeit: 02:15

"Sajathütte (Neue)" (2.600 m)
Gehzeit: 03:15



tours

Kristallwand (3.329 m)
Gehzeit: 01:45

Weißspitze (3.300 m)
Gehzeit: 02:00

Großvenediger (3.674 m)
Gehzeit: 02:30

Rainerhorn (3.560 m)
Gehzeit: 02:30

Kleinvenediger (3.477 m)
Gehzeit: 02:15

Schwarze Wand (3.511 m)
Gehzeit: 02:00

Hoher Zaun (3.467 m)
Gehzeit: 02:00



Weather

Bergwetter Tirol

Sa
16.02.
So
17.02.
Mo
18.02.
 
Samstag, 16.02.2019
Und wieder herrschen beste Bedingungen, nur ein paar hauchdünne Schleierwolken gesellen sich zur Sonne. Auf steileren Südhängen bildet sich wahrscheinlich schon ein tragfähiger Harschdeckel, sodass man sich bereits auf eine Firnabfahrt freuen darf. Die Milderung im Gebirge setzt sich fort, die Nullgradgrenze überschreitet die 3000-Grad-Marke. Temperatur in 2000m: bis 5 Grad, Temperatur in 3000m: bis 0 Grad, Höhenwind: schwach aus nördlicher Richtung.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.02.2019 um 10:20 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance