Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  press 
plitatcz
hut finder
Ötscher Schutzhaus
Seehöhe 1418 m, Niederösterreich, Ybbstaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Ötscher Schutzhaus Welcome to our mountain base!

Below you will find all the basic information, you need to plan for your next mountain adventure. The pictograms show you which activities are waiting for you around the hut. If you have further questions, please do not hesitate to get in contact with us. We are looking forward to get to know each other.


 

contact

Status

summer

Ende Mai - Ende Oktober

winter

tenant

Karin Müller

-

hut adress

Am Ötscher Nr. 1
A-3295 Lackenhof

telephone hut

+43/7480/5249

telephone valley

mobile phone

fax hut

fax valley

contact Tal

e-mail

oetscherhaus@oetk.at

internet

www.oetscherschutzhaus.at

owner

Österreichischer Touristenklub

equipment

bunks of beds in smaller room

47

mattresses on the floor

0

makeshift bed

winterraum

0 Plätze

emergency accomodation

specials

arrival

rail station


schedule ÖBB
schedule DB

bus stop


schedule ÖBB-Postbus

automobile

other arrivals

parking facilities

latitude

longitude

UTM (north)

0

UTM (east)

0

meridian


maps
Touren

Access from valley



neighbour huts

"Terzerhaus" (1.626 m)
Gehzeit: 04:15

"Ybbstaler Hütte" (1.343 m)
Gehzeit: 09:00



tours



Weather

Bergwetter Pyhrn bis Wienerwald

Mi
20.01.
Do
21.01.
Fr
22.01.
 
Mittwoch, 20.01.2021
Bei mäßigem, am Nachmittag ein wenig auflebendem Südföhn bzw. Südostwind scheint am Mittwoch häufig die Sonne und ziehen nur harmlose sehr dünne Federwolken in großer Höhe durch, teils dürfte es nahezu wolkenlos sein. Eher auf der milden Seite. Trockene oft klare Nacht. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -3 und 6 Grad, in 1500 m zwischen -2 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.
Donnerstag, 21.01.2021
In der klaren Nacht schläft der Föhn in den Niederungen ein und der Tag beginnt teils wieder recht frostig und sonnig. Im Süden der Region bläst der Südwestwind tagsüber auf den Bergen lebhaft, er dürfte im Tagesverlauf auch viele der nächtlichen Kaltluftseen ausräumen und dann wird es rasch ziemlich mild. In der gesamten Region dürfte es tagsüber ausgesprochen sonnig bleiben. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -4 und 7 Grad, in 1500 m zwischen -1 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 - 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.01.2021 um 13:28 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance