Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  press 
plitatcz
hut finder
Liezener Hütte
Seehöhe 1767 m, Kategorie I, Steiermark, Totes Gebirge
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Liezener Hütte Welcome to the Hut of the section Liezen!

The chalet built in 1924 is located in a unique unspoilt environment.
Far away from noise and civilization you can find here in the shortest time back to inner peace.
As a starting point for extended hikes, the self-catering hut, which is awarded the seal of environmental protection, offers all the necessary prerequisites.

We look forward to you!


For further information, please visit our website
Liezener Hütte GENERAL INFORMATION
Liezener Hütte BOOKING

 

mountain hiking alpine tour via ferrata skitour snow shoe hiking

'Umweltgütesiegel'-hut

contact

Status

Selbstversorger Hütte

summer

ANMELDUNG ERFORDERLICH! An den Wochenenden ist ein Hüttendienst vor Ort, dessen Aufgabe aber nicht die Bewirtung der Gäste, sondern die Wahrung von Ordnung und Sauberkeit ist. Da es sich um eine Selbstversorgerhütte handelt, ist der feste Proviant selbst mitzubringen.

winter

ANMELDUNG ERFORDERLICH - Kein Hüttendienst!

tenant

-

hut adress

A-8940 Liezen

telephone hut

+43 664 9235902 (gilt nicht für Buchungen und nur am Wochenende)

telephone valley

mobile phone

fax hut

fax valley

contact Tal

e-mail

internet

www.liezener-huette.at
www.alpenverein.at/liezen/huetten/liezenerhuette.php

owner

Sektion Liezen
Sportzentrum 3, A-8940 Liezen
Tel.: 03612/24220, 06644522272
liezen@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/liezen

equipment

bunks of beds in smaller room

28

mattresses on the floor

0

makeshift bed

winterraum

Der Winterraum ist mit einem Sonderschloss versperrt (0 Plätze).

emergency accomodation

specials

Aufgrund verschiedener Probleme ersuchen wir um Verständnis, dass die Mitnahme von Hunden in die Hütte zu keiner Zeit gestattet ist. "Übernachten" darf Ihr Vierbeiner "ausnahmslos" nur im direkt angebauten Holzlager.​

  • self keeping huts

  • Empfang für Mobiltelefon

arrival

rail station

Wörschach oder Liezen
schedule ÖBB
schedule DB

bus stop

Weißenbach oder Wörschach
schedule ÖBB-Postbus

automobile

Wörschach

other arrivals

parking facilities

PP Schönmoos

latitude

47° 36,290'

longitude

14° 09,829'

UTM (north)

5272725

UTM (east)

437153

meridian

15°


maps

Alpenverein

15/2
15/3

BEV

Bl. 98

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Access from valley

Liezen (664 m)
Gehzeit: 04:00

Schönmoos (1.040 m)
Gehzeit: 02:00

Weißenbach (654 m)
Gehzeit: 03:00

Wörschach (650 m)
Gehzeit: 03:30



neighbour huts

"Dümlerhütte" (1.495 m)
Gehzeit: 06:00

"Linzer Haus / Wurzeralm" (1.371 m)
Gehzeit: 05:00

"Linzer Tauplitz-Haus" (1.645 m)
Gehzeit: 05:00

"Spechtenseehütte" (1.045 m)
Gehzeit: 02:30

"Hollhaus" (1.621 m)
Gehzeit: 05:30

"Zellerhütte" (1.575 m)
Gehzeit: 06:00

"Hochmölbinghütte" (1.684 m)
Gehzeit: 00:20



tours

Warscheneck (2.389 m)
Gehzeit: 05:00

Reidling (1.911 m)
Gehzeit: 00:45

Hochmölbing (2.341 m)
Gehzeit: 02:00

Hochanger (1.837 m)
Gehzeit: 04:30

Liezener (2.367 m)
Gehzeit: 04:30

Kleinmölbing (2.160 m)
Gehzeit: 01:00



Weather

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Mo
01.03.
Di
02.03.
Mi
03.03.
 
Montag, 01.03.2021
Am Morgen strahlt die Sonne vom wolkenlosen Himmel, nur ganz lokal hat sich am Alpenrand dünner Hochnebel bis etwa 600 bis 800 m hinauf gebildet, der sich am Vormittag rasch auflöst. Die Woche beginnt in den Tälern frostig während auf den Bergen die Temperaturen langsam steigen. Im Tagesverlauf typisch spätwinterlich- bis frühlingshafter Tagesgang der Temperatur, der für ein Aufweichen der Harschdeckel sorgt. Am Abend und in der Nacht wieder klar und frostig in den Tälern. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 1 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 15 km/h im Mittel.
Dienstag, 02.03.2021
Anhaltender Hochdruckeinfluss, es ist stabil, am Morgen frostig und vom Tagesbeginn an sehr sonnig. Über Nacht hat sich diesmal weniger Hochnebel in den Randlangen im Norden gebildet, der sich aber am Vormittag wieder rasch auflöst. Hervorragende Sichten und schwacher Wind im Gebirge sorgen für ausgezeichnete Bedingungen, die Harschdeckel werden am Vormittag mit der Sonne allmählich aufweichen. Abends und nachts weiter klar und wieder frostig. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 10 Grad, in 2500 m um 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.02.2021 um 13:09 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance