Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  press 
plitatcz
hut finder
Oberzalimhütte
Seehöhe 1889 m, Kategorie I, Vorarlberg, Rätikon
Become a MEMBER
Join us
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Oberzalimhütte Welcome to our mountain base!

Below you will find all the basic information, you need to plan for your next mountain adventure. The pictograms show you which activities are waiting for you around the hut. If you have further questions, please do not hesitate to get in contact with us. We are looking forward to get to know each other.


 

mountain hiking alpine tour

'Umweltgütesiegel'-hut

contact

Status

summer

Mitte Juni bis Anfang Oktober

winter

Wintersaison: Hütte geschlossen

tenant

Matthias Schatz

-

hut adress

A-6708 Brand

telephone hut

0043/664/1900691

telephone valley

mobile phone

fax hut

fax valley

contact Tal

e-mail

mannheimer.oberzalimhuette@gmail.com

internet

www.mannheimerhuette.at
www.dav-mannheim.de

owner

DAV Sektion Mannheim

equipment

bunks of beds in smaller room

28

mattresses on the floor

14

makeshift bed

winterraum

0 Plätze
Kein Winterraum

emergency accomodation

specials

  • suitable for seminars

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

arrival

rail station

Bludenz
schedule ÖBB
schedule DB

bus stop

Brand
schedule ÖBB-Postbus

automobile

Brand

other arrivals

parking facilities

Brand

latitude

47,0797166666667

longitude

9,69333333333333

UTM (north)

5214281

UTM (east)

552644

meridian


maps

BEV

Bl. 141

Freytag & Berndt

Bl. WK 371

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Access from valley

Brand (1.050 m)
Gehzeit: 02:30

Nenzinger Himmel (1.370 m)
Gehzeit: 03:00



neighbour huts

"Mannheimer Hütte" (2.679 m)
Gehzeit: 02:30



tours

Schesaplana (2.965 m)
Gehzeit: 04:00

Panüeler Kopf (2.859 m)
Gehzeit: 03:30

Oberzalimkopf (2.340 m)
Gehzeit: 01:00

Brüggelesteig (Rundweg)
Gehzeit: 05:00



Weather

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreichische Nordalpen

Sa
28.05.
So
29.05.
Mo
30.05.
 
Sonntag, 29.05.2022
Der Sonntag beginnt zwar recht freundlich, aber schon im Laufe des Vormittags dürften die Wolken wieder rasch mehr werden und die Sichten schlechter. Vor allem rund um die Mittagszeit und am frühen Nachmittag sind einige Regen- und Schneeschauer zu erwarten, später am Nachmittag dann tendenziell wieder Besserung und bis zum Abend hin lockern die Wolken wieder vermehrt auf. In der kühlen Luftmasse sinkt die Schneefallgrenze vorübergehend gegen 1700 m, die Hochlagen bzw. Gipfelregionen werden also angezuckert. Mit frischem Wind aus nördlicher bis westlicher Richtung bleibt es noch recht kühl. Nachts zieht es vorübergehend wieder zu, auch Gipfel geraten dabei in Nebel. Es sollte in der Region aber nachts noch weitgehend trocken bleiben. In den frühen Morgenstunden kann es ausgehend vom Rätikon stellenweise leicht regnen und im Gebirge schneien. Temperatur: In 1500 m morgens um 4 Grad, tagsüber bis 7 Grad. In 2500 m um -3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit rund 15 km/h im Mittel, Spitzen mittags bis 40 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.05.2022 um 11:26 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: