Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  tisk 
atpliten
vyhledávač chat
Taschachhaus
Seehöhe 2434 m, Kategorie I, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Taschachhaus Srdečně vás vítáme na této stránce!

Naleznete zde všechny důležité informace, které potřebujete k plánování vašich příštích zážitků v horách. Níže uvedené piktogramy aktivit vám ukáží, co vás v okolí naší chaty očekává. Dále na této stránce naleznete informace týkající se vybavení chaty. Pokud budete mít přesto další otázky, tak nás se s námi spojte a my se je pokusíme zodpovědět.

Těšíme se na setkání s vámi!

Pokud plánujete pobyt u nás se psem, vyjasněte to s námi prosím před vaším příjezdem.



Ausrüstungsverleih, W-Lan, umfangreiche Halbpension


Achtung Wegverelgung zum Sexegertenferner wegen Steinschlag beachten! Auskunft beim Hüttenwirt.

 

vysokohorská turistika lezení skialpinismus

kontakt

Status

léto

Mitte Juni bis Ende September

zima

nájemce

Christoph Eder

správce chaty

adresa chaty

A-

telefon na chatu

0043/664/1384465

telefon do údolí

+43/664/1384465

mobilní telefon

fax na chatu

fax do údolí

kontakt Tal

e-mail

office@taschachhaus.com

internet

www.taschachhaus.com

vlastník

DAV Sektion München

vybavení

pokoje/postele

26

společná noclehárna (Matratzenlager)

119

bivak

zimaraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (28 Plätze).

nouzové ubytování

zvláštnosti

  • vhodné pro semináře

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Künstliche Kletteranlage

příjezd

nádraží

Imst/Pitztal
jízdní řád ÖBB
jízdní řád DB

autobusová zastávka

Mittelberg oder Tieflehn
jízdní řád ÖBB-Postbus

osobní automobil

Mandarfen oder Mittelberg

jiný příjezd

parkovací možnosti

zeměpisná šířka

46° 54,567'

zeměpisná délka

10° 49,050'

UTM (Sever)

5196727

UTM (Východ)

638423

vztažný poledník


mapy

Alpenverein

30/2
30/6

BEV

Bl. 172

Freytag & Berndt

Bl. WK 251

zur AV-Kartenbestellung
Touren

přístup z údolí

Mandarfen - Pitztaleralm (1.680 m)
Gehzeit: 02:30

Mittelberg (1.740 m)
Gehzeit: 02:30

Rucksacktransport z. Hütte möglich!



sousední chaty

"Breslauer Hütte" (2.844 m)
Gehzeit: 06:00

"Rauhekopfhütte" (2.731 m)
Gehzeit: 05:00

"Vernagthütte" (2.755 m)
Gehzeit: 05:30

über Mittelberg Joch zur "Braunschweiger Hütte" (2.759 m)
Gehzeit: 04:30

über Ölgrubenjoch zur "Gepatschhaus" (1.928 m)
Gehzeit: 04:30

über Fuldaer Höhenweg zur "Riffelseehütte" (2.293 m)
Gehzeit: 03:00



túry

Ötztaler Wildspitze (3.772 m)
Gehzeit: 04:30

Hintere Ölgrubenspitze (3.296 m)
Gehzeit: 03:00

Vordere Ölgrubenspitze (3.456 m)
Gehzeit: 03:30

Pitztaler Urkund (3.201 m)
Gehzeit: 02:00

Bliggspitze (3.454 m)
Gehzeit: 03:30

Mittelberg Joch

Ölgrubenjoch

Fuldaer Höhenweg



Předpověď

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Mi
03.06.
Do
04.06.
Fr
05.06.
 
Mittwoch, 03.06.2020
Nach trockener und gering bewölkter Nacht dominiert über weite Strecken freundliches, aber eher nicht ganz makelloses Wetter. Schon von der Früh weg sind ausgedehnte hohe und ein paar mittelhohe Wolkenfelder dabei, bis zum Nachmittag bilden sich vor allem nach Süden zu teils größere Quellungen. Einzelne Regenschauer, eventuell auch ein Gewitter sind ab dem späteren Nachmittag bis in die erste Nachthälfte hinein möglich, überwiegend dürfte der Tag aber trocken und freundlich zu Ende gehen. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 6 und 10 Grad, in 3000 m um 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Donnerstag, 04.06.2020
Trüb und zunehmend nass: Bei lebhaftem Südwestwind ist es wahrscheinlich schon von der Früh weg dicht bewölkt, am Hauptkamm und südlich davon stecken die Berge in den Wolken und hier muss man bereits bald mit Niederschlag rechnen, auch eingelagerte Gewitter sind möglich. Nach Norden zu können föhnige Effekte noch teils bis zum Abend für weitgehend trockene Verhältnisse sorgen. Auch einige Auflockerungen sind hier denkbar. In der Nacht auf Freitag kommt es aber überall zu Niederschlägen, anfangs mitunter auch Gewittern und es kühlt merklich ab. Die Schneefallgrenze sinkt bis Freitagfrüh auf 1900-2200 m. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 2 und 9 Grad, in 3000 m zwischen -4 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.06.2020 um 14:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

vyloučení odpovědnosti | ostatní alpské svazy | překlad: OS Edelweiss CZ | dotazy k internetovým stránkám a k údržbě