Logo Sektion Horn

COVID-19 INFORMATION (COVID-19 Information )

COVID-19 INFORMATION

Bild Coronavirus

Die durch das Corona-Virus ausgelöste Pandemie und die dadurch von der Bundesregierung beschlossenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben auch den Alpenverein getroffen. Insbesondere das Tourenprogramm kann aktuell nicht wie geplant abgehalten werden. Von März bis Anfang Juni 2020 wurden sämtliche Veranstaltungen des Alpenverein Horn abgesagt. Mittlerweile gibt es jedoch einige Lockerungen.

Auf dieser Seite halten wir Sie über die aktuelle Situation in unserer Sektion am Laufenden. Für allgemeine Informationen und Empfehlungen zum Thema Corona & Bergsport empfehlen wir die Webseite des ÖAV Hauptverbandes, sowie die Corona Infoseite des BMKÖS.

Update 15.9.2020: Zweite Welle - Einschränkungen im Herbst

Die zweite Corona-Welle rollt durch Österreich, und damit werden auch die Einschränkungen im sozialen Miteinander wieder verschärft.

In unserem Fall trifft dies einerseits das Kinderbouldern. Aufgrund der derzeit geltenden Sicherheitsvorschriften für die Abhaltung von Indoor-Veranstaltungen müssen wir leider den Boulderbetrieb, wie er bisher im Turnsaal der NMS Horn abgehalten wurde, bis auf Widerruf – zumindest bis Mitte Jänner 2021 – aussetzen.

Weiters wird der Familienwandertag am 26.10.2020 nur eingeschränkt abgehalten. Auch heuer werden wir wieder 2 Wanderstrecken für euch markieren und eine Wegskizze am Start bereithalten. Jedoch können wir weder eine Labestelle noch Verpflegung im Ziel anbieten. Bitte nehmt euch selbst ausreichend zu essen und trinken mit! Auch die Kinder-Rätselrallye kann heuer leider nicht stattfinden.

Bitte haltet Abstand und bleibt gesund.

Update 23.6.2020: Kinder- und Jugendprogramm im Sommer

Auf Grund der nach wie vor geltenden Corona-Einschränkungen (insbesondere der vorgeschriebene Mindestabstand von 2m in geschlossenen Gebäuden bzw. 1m im Freien) müssen leider meherere Veranstaltungen des Kinder- und Jugendprogrammes diesen Sommer abgesagt werden. Dies betrifft die Veranstaltungen "Schnupperklettern im Taffatal" sowie "Ferienaktion Bouldern".

Die Termine im Kletterpark Rosenburg werden nach aktuellem Stand durchgeführt. Jedoch muss zu jedem Kind eine Begleitperson anwesend sein, die das Kind im Kletterpark beaufsichtigt. Begrüßung und Einschulung erfolgt durch den Alpenverein, nicht jedoch die Begleitung im Parkour.

Die Familienwandertage im September (Sigmundsherberg) und Oktober (Horn) sind aktuell noch geplant.

Update 18.5.2020: Neustart des Jahresprogrammes ab Anfang Juni

Aufgrund der letzten Lockerungen können wir unser Programm mit 7.6.2020 wieder starten. Nach Rücksprache mit den Tourenleitern wurden einige kleine Änderungen im Programm vorgenommen. Bitte daher jeweils nur das neue Programm auf der Homepage beachten. Wir werden auch in den nächsten Monaten öfter einen Newsletter aussenden, um die jeweiligen Aktualisierungen bekannt zu geben.

Bitte beachtet die wenigen, aber wichtigen allgemeinen Grundregeln:

1.       nur gesund zu den Wanderungen kommen

2.       keine Berührungen bei Begrüßungen

3.       Mund-Nasenschutz-Maske im Auto - bei der gemeinsamen Anfahrt zu einer Tour

4.       eigenes Desinfektionsmittel mitnehmen

5.       während der Wanderung 2m Abstand halten

Auf unserer Homepage findet ihr die gesamten Leitlinien, die von VAVÖ und Alpenverein Österreich erstellt wurden.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung - derzeit sind nur Gruppen mit insgesamt 10 Personen erlaubt, daher ist die Reihenfolge der Anmeldung entscheidend.

Ich hoffe, dass ihr alle die Krise - zumindest vorerst einmal - gesund überstanden habt und freue mich schon darauf, euch bei der einen oder anderen Aktivität sehen zu können

Michael Schwayda
(1. Vorsitzender)
Horn, 18.05.2020

Ausschnitt aus der Sendung im Weitblick:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung