Logo Sektion Horn

Buschschandlwand 741m (Buschschandlwand, 741m )

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/berichte/20120607_1.jpg
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/berichte/20120607_2.jpg

Buschschandlwand 741m

7. Juni 2012


Weißenkirchen, 210m Wösendorf Buschschandlwand Seiber Seiberkamm Weißenkirchen

Der Walkürenfels Buschschandlwand kann von mehreren Seiten bestiegen werden. Unsere heutige Wanderung führte von Weißenkirchen auf dem Weinweg nach Wösendorf, vorbei am Sebastian Bildstock in die Kellergasse. Beim letzten Haus übersahen wir die Markierung oder gab es vielleicht gar keine? Wir wanderten gerade aus auf einem steilen Weingartenweg aufwärts, der uns zum ersten Mal voll auspumpte. Dann war der Weg aus, keine Markierung zu sehenwie weiter?

Franz studierte die Karte und schon erreichten wir den Welterbesteig, Abschnitt Weißenkirchen Spitz/Donau. Ein kurzes Stück folgten wir ihm. Wir wollten doch nicht nach Spitz, sondern auf die Buschschandlwand. Aber Franz, mit der Karte in der Hand, führte uns über Forstwege zu unserem Ziel. Jetzt hatten wir uns eine Rastpause verdient und genossen die herrliche Aussicht. Ein später ankommendes Ehepaar erzählte uns von ihren Problemen mit Markierung und Weg. Von hier wollten wir zum Seiberschutzhaus hinüber wandern, das leider geschlossen war.

Über einen Waldsteig und später durch Weingärten erreichten wir unseren Ausgangspunkt Weißenkirchen. Eine verdiente Einkehr bei einem Heurigen beendete diese Rundwanderung.

                                                                                                             

Gerold Sprung

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: