Logo Sektion Horn

Familienwanderung Hochmoor Schrems (Hochmoor Schrems)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/cimg0428.jpg
Herbstliche Bedingungen mit aller Farbenpracht begleiteten uns im Schremser Hochmoor

Familienwanderung Hochmoor Schrems

Mit Nebel wurde die 11-köpfige Wandergruppe nach Schrems geleitet. Doch schon beim Abmarsch vom Parkplatz bei den Wasserwelten zeigte sich vereinzelt die Sonne. Aber auch die Nebelfetzen hatten etwas Mystisches an sich. Auf bestens markierten Wegen ging es zuerst zur Himmelsleiter, einem  bombastischen Riesenbauwerk aus Holz und Stahl, wo die Aussicht noch nicht ganz klar war. Beim Weitermarsch auf den Pfaden durch das Moor entdeckten wir die Torfstecherei, sehr oft Wasserflächen mit bunter Herbstfarbenpracht rund herum und Spinnweben mit leichtem Tau darauf. Am Wegesrand gab es immer noch Heidelbeeren zu verkosten und auf einigen Feldern war die Kartoffelernte gerade im Gange. Oftmalige Rastpausen mussten eingelegt werden, weil es ganz einfach soviel zu bestaunen gab. Nach über zwei Stunden kehrten wir zurück zu unserem Ausgangspunkt und stellten fest: "Unser Waldviertel ist eine Traumlandschaft im Herbst!"
Zur Abrundung des Tages besuchten wir dann die Wasserwelten in Schrems. Diese ständige Ausstellung ist toll gestaltet und bietet viel Wissenswertes in gut aufbereiteter Form. Mit Filmen und Aquarien, mit Schautafeln und einem Labaratorium kann sich jeder Besucher ein Bild der Tier- und Pflanzenwelt des Waldviertels machen. Am Ende entdeckten wir dann am Freigelände zwei ganz reizende und verspielte Fischotter, nachdem wir mit dem Floß den angelegten Teich überquert hatten.
Ein Geheimtip für alle Naturliebhaber und Wanderer vor allem im Herbst!
Wolfgang Welser
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: