Logo Alpenvereinshütten

Vom Essen und Trinken (Hochweißsteinhaus, Karnischer Hauptkamm Kulinarium)

Hüttenfinder
Hochweißsteinhaus
Seehöhe 1868 m, Kategorie I, Kärnten, Karnischer Hauptkamm

Vom Essen und Trinken

Frischer Salat auf 1900 m
weinverkostung
vollmundiger Rotwein
alternative Nachtische
veganes Essen

Leider reicht der Platz nicht aus, um Euch unsere reichhaltige Speisekarte zu präsentieren. Aber von einigen Besonderheiten möchten wir doch schwärmen dürfen:
Die Italienische Gemüsesuppe mit viel frischem Gemüse und Nudeln wird gerne auch mit Würstl oder mit Kräuterfrischkäse gegessen. Satt werdet Ihr sicher von unserer Hüttensuppe - ein großer Teller voll Linseneintopf mit Speck.
Eine richtige Kärntner Brettljause gehört zum Hüttenessen genauso wie der Kaiserschmarrn. Hauchdünne Palatschinken mit verschiedenen Füllungen sind der Kinderhit.
Richtige Gaumenfreuden erlebt Ihr aber bei einer Portion Lesachtaler Frischkäse mit einem Hauch Birnenbalsamico und Rosmarinöl, oder bei Rohschinken vom Lesachtaler Rind auf Rucola (der übrigens am Hochweißsteinhaus gezogen wird!) mit Apfelbalsamico und Espressoöl beträufelt.
 
Das ist noch nicht alles:
Die Knoblauchcremesuppe schmeichelt dem Gaumen und von unserem Karnischen Käseteller mit Käse von den Bauern und den Almen der Region und Bienenhonig von einem heimischen Imker, werdet Ihr noch lange schwärmen. Zu all diesen Köstlichkeiten gibt es das von der Chefin gebackene Hausbrot aus Weizen- und Roggenmehl, das im Lesachtal angebaut, geerntet und vermahlen wird!

Wir haben aber auch Schweinsbraten, Bratwürste oder Wildgerichte für die, die es etwas deftiger möchten. Auf die Karte hat es auch ein Knödeltris auf warmen Krautsalat geschafft!
Und natürlich dürfen wir auch nicht vergessen, dass es neben anderen Süßspeisen den ganz berühmten hausgemachten Apfelstrudel gibt. Nuss- und Mohnkuchen bereiten wir laktose- bzw. glutenfrei zu und das erfreut viele, die wegen einer Intoleranz meistens auf Mehlspeisen verzichten müssen! Herrliches Jogurt machen wir aus der Milch, die wir von unserer Alm holen.

Ihr haben sicher Durst bekommen bei dem vielen Essen? Bevorzugt Ihr Hollunderblüten- oder Preiselbeersaft  oder einen naturtrüben Apfelsaft von den Lavantaler Bauern?
Ja natürlich, Bier gibt es auch - ein frisches Gösser oder lieber ein Weihenstephan Weizenbier, beides vom Fass! Verschiedene Bierspezialitäten der Manufaktur Loncium in Mauthen sind zum Verkosten eingekühlt!

Ich würde den Bergkräutertee "Hochweißsteinhaus spezial", in den Karnischen Alpen gesammelt, trinken! 
Zum Apfelstrudel oder zum Kuchen passt natürlich ein Cappuccino, ein Espresso oder ein Kakao mit Schlagobers


Macht noch einen Blick in die Weinkarte! Auch unser Weinkeller hat Hervorragendes zu bieten!

G`lustig geworden?

Wir freuen uns, wenn wir Euch etwas von unseren Besonderheiten bei Eurem Besuch anbieten und servieren dürfen!

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung