Logo Sektion Hermagor

Aktuelle Berichte (Hermagor)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

"PASSOPASS"

Garnitzenklamm

Grenzüberschreitendes Interreg-Projekt um die kulturellen, pädagogischen und touristischen Perspektiven der Grenzregion zwischen den beiden Pässen zu verbinden.

Chronik

Nassfeld

Landschaftsträume

Garnitzenklamm

Neues Buch von Dr. Hermann Verderber über die Garnitzenklamm und weitere Schönheiten des Gailtals.

Preis: € 34,90

Hütten

aktiv
Bergsport & COVID-19
Leitlinien des Verbandes der alpinen Vereine Österreichs (VAVÖ) zur Bergsportausübung in Zeiten des Coronavirus.
Winterwandern im Tiroler Gailtal
Dienstag, 10. März 2020 
Skitour am 15. Februar 2020
Toblacher-Pfannhorn 2663m
 
 
Bergsport & COVID-19
Bergsport & COVID-19

Leitlinien des Verbandes der alpinen Vereine Österreichs (VAVÖ) zur Bergsportausübung in Zeiten des Coronavirus.

1
Maßnahemen zur Eindämmung des Coronavirus
Maßnahemen zur Eindämmung des Coronavirus

 Kletterbetrieb eingestellt.

2
Winterwandern im Tiroler Gailtal
Winterwandern im Tiroler Gailtal

Dienstag, 10. März 2020 

3
Skitour am 15. Februar 2020
Skitour am 15. Februar 2020

Toblacher-Pfannhorn 2663m

4

Aktuelle Berichte

Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Empfehlungen der alpinen Vereine Österreichs

weiter

Winterwandern im Tiroler Gailtal

Winterwandern im Tiroler Gailtal

Dienstag, 10. März 2020 

weiter

Skitour am 15. Februar 2020

Skitour am 15. Februar 2020

 Toblacher-Pfannhorn (2663m)

weiter

Garnitzenklamm

Garnitzenklamm

Kletterzentrum

Kletterzentrum Hermagor
 

Alpenhof Plattner

Alpenhof Plattner

Karnischer HauptkammKärnten
Tel. Hütte: +43/4285/8285,  E-Mail: reception @ plattner.at
Öffnungszeit Sommer:   Anfang Juni bis Anfang Oktober
Öffnungszeit Winter:   Anfang Dezember bis Anfang April

Details

AV-Jugend Hermagor

Publikationen

 
 

Bergblicke 02/2019

Bergblicke 01/2019

Bergblicke 02/2018

Bergblicke 01/2018

Bergblicke 02/2017

Bergblicke 01/2017

Mitgliedermagazin des AV-Hermagor

weiter

Mitgliedermagazin

weiter

Mitgliedermagazin

weiter

Bergblicke Magazin 01/0218

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Publikationen

 
 

Bergauf 05 - 2019

Bergauf 03 - 19

Bergauf 02 - 19

Bergauf 01 -19

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken

Mi
27.05.
Do
28.05.
Fr
29.05.
 
Donnerstag, 28.05.2020
Nach trockener und weitgehend klarer Nacht tauchen am Morgen erste Wolken auf. Diese werden am Vormittag dichter und der restliche Tag verläuft bei teils lebhaftem Nordwind wechselnd, zeitweise auch dicht bewölkt. Meist sind die Berge aber frei. Es bilden sich allmählich Quellwolken und am späteren Nachmittag bis Abend sind verstreut ein paar Schauer, vereinzelt auch Gewitter möglich. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 9 und 13 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.
Freitag, 29.05.2020
Am Freitag ist es bei wechselnder, teils auch aufgelockerter Bewölkung am Vormittag meist noch trocken und teils sonnig. Am meisten Sonne gibt es im Südwesten, am wenigsten im Norden und ganz im Osten. Am Nachmittag nimmt die Quellbewölkung zu und die Wahrscheinlichkeit für Schauer oder auch Gewitter steigt etwas an. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 8 und 12 Grad, in 2500 m um -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.05.2020 um 14:00 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung