Logo Sektion Hermagor

Aktuelle Berichte (Hermagor)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
aktiv

PASSOPASS

Garnitzenklamm

Grenzüberschreitendes Interreg-Projekt um die kulturellen, pädagogischen und touristischen Perspektiven der Grenzregion zwischen den beiden Pässen zu verbinden.

weiter

Chronik

Nassfeld

Historische Meile

Nassfeld

Landschaftsträume

Garnitzenklamm

Neues Buch von Dr. Hermann Verderber über die Garnitzenklamm und weitere Schönheiten des Gailtals.

Preis: € 34,90

Hütten

Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.
Alle Versuche die Brücke 1 vor weiteren Schäden zu schützen waren leider umsonst.
Mittwochstour am 16. September 2020
Mit Uli auf den MOKARSPITZ (2305m) .
 Mittwochstour am 9. September 2020
Auf den GROSSEN KÖNIGSTUHL (2336m) 
 
 
Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.
Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.

Alle Versuche die Brücke 1 vor weiteren Schäden zu schützen waren leider umsonst.

1
Klettersteig Hohe Warte (2.780 m) am 19. September 2020
Klettersteig Hohe Warte (2.780 m) am 19. September 2020

Weg der 26er

2
Mittwochstour am 16. September 2020
Mittwochstour am 16. September 2020

Mit Uli auf den MOKARSPITZ (2305m) .

3
 Mittwochstour am 9. September 2020
Mittwochstour am 9. September 2020

Auf den GROSSEN KÖNIGSTUHL (2336m) 

4

Aktuelle Berichte

Tour mit Uli am  21. Oktober 2020
Zacchi Hütte am 17. Oktober 2020

Zacchi Hütte am 17. Oktober 2020

 Mit Blick auf den Montasch.

weiter

Garnitzenklamm

Garnitzenklamm

Kletterzentrum

Kletterzentrum Hermagor
 

Weissbriacher Hütte

Weissbriacher Hütte

Gailtaler AlpenKärnten
Tel. Hütte: Hüttenwart: 0650 7517956,  E-Mail: martina.lederer @ ktn.gde.at

Details 

Termine

 

  • Plätze frei

    Webcode: 2021

    'Tour mit Uli'

    Tour mit Uli

     
     
     
     
    04.11.2020

    Nähere Informationen werden bei der Anmeldung bekannt gegeben!

    Leitung/Anmeldung: Uli Fink

    weiter

  • Plätze frei

    Webcode: 20200531

    'Anfängerkurs

    Anfängerkurs "Toprope" Indoor

     
     
     
     
    08.11.2020

    Keine Vorkenntnisse erforderlich.


    Wo: Kletterzentrum Hermagor, Mindestalter: 15 Jahre
    Anmeldung/Leitung: Harald Assinger (staatl. geprüfter Berg- und Skiführer), Tel. 0664 1119588Kontakt: AV-Büro unter Tel. 0660 5322001 oder oeav-hermagor@gmx.at


    weiter

AV-Jugend Hermagor

AV-Zeitung

Bergblicke 01/2020 

Mitgliedermagazin des AV-Hermagor

Bergblicke 02/2019 

Mitgliedermagazin des AV-Hermagor

Bergblicke 01/2019 

Mitgliedermagazin

Bergblicke 02/2018 

Mitgliedermagazin

Bergblicke 01/2018 

Bergblicke Magazin 01/0218

Bergblicke 02/2017 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 01/2017 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 02/2016 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 01/2016 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 02/2015 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

AV-Zeitung

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken

So
01.11.
Mo
02.11.
Di
03.11.
 
Sonntag, 01.11.2020
Verbreitet kann man sich auf einen sehr sonnigen Bergtag einstellen. In den Niederungen ist besonders vom Triglav ostwärts etwas Frühnebel über den Tälern nicht ausgeschlossen. Sonst zeigen sich nur hohe Federwolken weit über allen Gipfeln, die im Verlauf des späteren Nachmittags mehr und auch etwas dichter werden und die Sonne dann eventuell doch merklich abschwächen könnten. Im Laufe der Nacht klart es wieder auf. Die Temperaturen liegen in 1000 m um 13 Grad, in 2500 m um 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 02.11.2020
Morgendlicher Nebel oder Hochnebel sind am ehesten südlich des Karnischen Hauptkamms zu erwarten. Sie lösen sich bis Mittag auf. Sonst scheint die Sonne von einem weitgehend wolkenlosen Himmel, besonders am Nachmittag zeigen sich ausgedehnte dünne hohe Wolkenfelder weit über allen Gipfeln, die Sonneneinstrahlung wird nur wenig geschwächt. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 9 und 12 Grad, in 2500 m um 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 31.10.2020 um 11:45 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung