Logo Sektion Hermagor

Aktuelle Berichte (Hermagor)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
aktiv

PASSOPASS

Garnitzenklamm

Grenzüberschreitendes Interreg-Projekt um die kulturellen, pädagogischen und touristischen Perspektiven der Grenzregion zwischen den beiden Pässen zu verbinden.

weiter

Chronik

Nassfeld

Historische Meile

Nassfeld

Landschaftsträume

Garnitzenklamm

Neues Buch von Dr. Hermann Verderber über die Garnitzenklamm und weitere Schönheiten des Gailtals.

Preis: € 34,90

Hütten

Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.
Alle Versuche die Brücke 1 vor weiteren Schäden zu schützen waren leider umsonst.
Mittwochstour am 16. September 2020
Mit Uli auf den MOKARSPITZ (2305m) .
 Mittwochstour am 9. September 2020
Auf den GROSSEN KÖNIGSTUHL (2336m) 
 
 
Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.
Brücke 1 in der Garnitzenklamm zerstört.

Alle Versuche die Brücke 1 vor weiteren Schäden zu schützen waren leider umsonst.

1
Klettersteig Hohe Warte (2.780 m) am 19. September 2020
Klettersteig Hohe Warte (2.780 m) am 19. September 2020

Weg der 26er

2
Mittwochstour am 16. September 2020
Mittwochstour am 16. September 2020

Mit Uli auf den MOKARSPITZ (2305m) .

3
 Mittwochstour am 9. September 2020
Mittwochstour am 9. September 2020

Auf den GROSSEN KÖNIGSTUHL (2336m) 

4

Aktuelle Berichte

Tour mit Uli am  21. Oktober 2020
Zacchi Hütte am 17. Oktober 2020

Zacchi Hütte am 17. Oktober 2020

 Mit Blick auf den Montasch.

weiter

Garnitzenklamm

Garnitzenklamm

Kletterzentrum

Kletterzentrum Hermagor
 

Weissbriacher Hütte

Weissbriacher Hütte

Gailtaler AlpenKärnten
Tel. Hütte: Hüttenwart: 0650 7517956,  E-Mail: martina.lederer @ ktn.gde.at

Details 

Termine

 

  • Plätze frei

    Webcode: 2021

    'Tour mit Uli'

    Tour mit Uli

    28.10.2020

    Nähere Informationen werden bei der Anmeldung bekannt gegeben!

    Leitung/Anmeldung: Uli Fink

    weiter

  • Plätze frei

    Webcode: 2021

    'Tour mit Uli'

    Tour mit Uli

    04.11.2020

    Nähere Informationen werden bei der Anmeldung bekannt gegeben!

    Leitung/Anmeldung: Uli Fink

    weiter

AV-Jugend Hermagor

AV-Zeitung

Bergblicke 01/2020 

Mitgliedermagazin des AV-Hermagor

Bergblicke 02/2019 

Mitgliedermagazin des AV-Hermagor

Bergblicke 01/2019 

Mitgliedermagazin

Bergblicke 02/2018 

Mitgliedermagazin

Bergblicke 01/2018 

Bergblicke Magazin 01/0218

Bergblicke 02/2017 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 01/2017 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 02/2016 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 01/2016 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

Bergblicke 02/2015 

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

AV-Zeitung

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken

Di
27.10.
Mi
28.10.
Do
29.10.
 
Dienstag, 27.10.2020
Tiefdruckeinfluss sorgt für unbeständiges Wetter, am Vormittag regnet es dabei noch recht häufig, wobei die Schneefallgrenze nun gegen 1600 bis 1900 m sinkt. Am Nachmittag lassen die Schauer nach und es lockert eher zögerlich auf. Dazu weht vor allem im Bereich der Julischen Alpen und der Karawanken in exponierten Lagen teils starker Südwind, er wird am Nachmittag und Abend aber schwächer. Nachts trocken und meist gering bewölkt. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 7 und 10 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 35 km/h im Mittel.
Mittwoch, 28.10.2020
Über den Tälern können sich am Morgen ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder halten, sie sollten sich aber großteils lichten. Sonst scheint von der Früh weg verbreitet die Sonne und bis auf ein paar hohe Wolkenfelder bleibt das auch den ganzen Tag hinweg so. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig. Es folgt vorerst eine gering bewölkte Nacht auf Donnerstag, allerdings werden die Wolken über Nacht ein wenig kompakter. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 7 und 11 Grad, in 2500 m zwischen 0 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.10.2020 um 13:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung