Logo Sektion Hermagor

Historische Meile (Historische Meile)

Historische Meile

Eine Zeitreise in die faszinierende Geschichte dieser Grenzregion

2016 sind die Nassfeldkirche und Nassfeldstraße 100 Jahre alt geworden – ein Grund, der Vergangenheit dieses Gebietes in besonderer Weise in Form einer historischen Meile zu gedenken. Die Geschichte der Menschheit ist auch eine solche der Waffen - hier wurden sie schon vor 9000 Jahren verwendet – zur Jagd. Dieser Bogen spannt sich also im übertragenen Sinn von der Steinzeit bis zum 30,5 cm Mörser im Ersten Weltkrieg. 

Die Wanderung führt von der Staatsgrenze bis zur Watschiger Alm und über die Schwefelquelle zurück. Dabei lernen Sie botanische und geologische Besonderheiten kennen, er taucht aber ebenso in die lange Geschichte dieses Gebietes mit dem Schwerpunkt Erster Weltkrieg ein. Es ist ein Weg zum Nachdenken und soll uns daran erinnern, wie dankbar wir für ein geeintes Europa sein dürfen. Die Nassfeldkirche – im Krieg geschaffen - wurde zum Symbol der Völkerverständigung und des friedlichen Miteinanders, gleichzeitig ein wichtiger Auftrag für die Zukunft.

Das Nassfeld bildete einen wichtigen regionalen Baustein auf dem Weg in die gemeinsame friedenserhaltende Europa. Hier wurde in der Tat europäische Geschichte geschrieben. Folgen Sie diesen Spuren. Und erzählen Sie anderen davon.

Il miglio storico

Un viaggio nel tempo nella storia affascinante di questa regione di confine

Nel 2016 la Chiesa e la strada di Nassfeld diventeranno vecchie di 100 anni – una ragione per ricordare il passato di questa regione in una forma particolare, un miglio storico. La storia dell’umanità è in qualche modo anche una storia di armi – che venivano usate qui già 9000 anni fa per cacciare. L’uso delle armi traccia quindi un arco che va dalla preistoria fino ai mortai da 30,5 cm della 1° Guerra Mondiale.

L’escursione conduce dal confine all’alpeggio Watschiger Alm e poi indietro attraverso una sorgente sulfurea guidando alla conoscenza di tante particolarità botaniche e geologiche ma anche introducendo alla storia di questa regione con la 1° Guerra Mondiale come punto centrale. Il percorso dovrebbe stimolare alla riflessione e allo stesso tempo mostrare quanto dovremmo essere grati per l’unità d’Europa. La chiesa di Nassfeld – realizzata durante la guerra – è diventata un simbolo della collaborazione tra i popoli e un impegno per il futuro.

Nassfeld è stato un passo importate se pure regionale, sulla strada verso un'Europa unita e di amicizia. In effetti qui è stata scritta la storia dell'Europa. Seguite questa tracce e raccontate anche ad altri questa storia.

 
 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung