Logo Sektion Hermagor

Ossiacher Schluchtenweg am 20. Juni 2020 (Ossiacher Schluchtenweg am 20. Juni 2020)

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Ossiacher Schluchtenweg am 20. Juni 2020

Bild

Schon vor fünf Jahren besuchten wir den „Ossiacher Schluchtenweg“. Und damals hat`s uns sehr gut gefallen. Was lag also näher, noch einmal in diesem romantischen Gebiet zu wandern.
Alle Teilnehmer von Hermagor bis Nötsch freuten sich schon. Das Wetter hat auch gepasst und so stand diesem Abenteuer nichts mehr im Wege.

Der Anstieg vom Ort Rappitsch beginnt bald steil und man mußte konzentriert gehen, da die Wurzeln, die Felsen und die Brücken vom Regen der vergangenen Nacht recht glitschig waren. Auch der Bach führte mehr Wasser und rauschte stärker als sonst. In ca. 1 ½ Stunden erreichten wir den Tauernteich am Plateau und genossen bei Sonnenschein und Jause den Ausblick. Die Filialkirche St. Anton dort mit dem Weiler Tauern hatte leider nicht geöffnet.
Auf dem Weg Nr. 65 ging es später zurück zu unserem Ausgangspunkt. Eindrucksvoll war danach die Besichtigung des Benediktinerstiftes Ossiach.

Eigentlich war für den heutigen Tag eine Wanderung der „Soca entlang“ geplant, aber auf Grund der Coronakrise mußten wir umdisponieren. Und wir haben es nicht bereut.

Bericht: Helfried Gang
Bilder: Ewald Makouz

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung