Logo Symbol Ortsgruppe Vorau

Aktuelle Maßnahmen aufgrund Coronavirus (Alpenverein Vorau)

Ortsgruppe Vorau
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Boulderwelt Vorau
Die Boulderwelt Vorau ist ab 29.5.2020 auf Basis der Corona Lockerungs-Verordnung wieder geöffnet. Vorkehrungsmaßnahmen sind vor Ort ...
6. Hartberger Bouldercup
Dieses Jahr findet er in der neuen Boulderhalle in Vorau statt. Ein Spaß für alle Hobbyboulderer von Klein bis Groß
5. Hartberger Bouldercup
Ein Spaß für alle Hobbyboulderer von Klein bis Groß
 
 
Boulderwelt Vorau

Die Boulderwelt Vorau ist ab 29.5.2020 auf Basis der Corona Lockerungs-Verordnung wieder geöffnet. Vorkehrungsmaßnahmen sind vor Ort angeschlagen.

1
6. Hartberger Bouldercup
Dieses Jahr findet er in der neuen Boulderhalle in Vorau statt. Ein Spaß für alle Hobbyboulderer von Klein bis Groß
2
5. Hartberger Bouldercup
Ein Spaß für alle Hobbyboulderer von Klein bis Groß
3

Aktuelle Maßnahmen aufgrund Coronavirus

Boulderwelt Vorau wieder geöffnet

Achtung


ACHTUNG!

Die Boulderhalle in Vorau ist ab 29.5.2020 wieder geöffnet. 

Covid-19 Verhaltensregeln sind vor Ort angeschlagen.


 

Veranstaltungen

Neue Boulderanlage des Alpenvereins Vorau

29.06.2019 Neue Boulderanlage des Alpenvereins Vorau

Mitte April  2019 wird im neuen Sport- und Freizeitzentrum mit dem Bau einer neuen Boulderanlage begonnen. Die Einweihung und offizielle Eröffnung soll am 29.6. bzw. 30.06.2019 Stattfinden.

Den Kletterern stehen dann 230m² Boulderfläche zu Verfügung.

weiter

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Ein Hochdruckkeil dehnt sich von der Iberischen Halbinsel über Westeuropa nach Nordosten aus und bestimmt das Wetter im Alpenraum. Bis weit in die nächste Woche hinein ist keine grundlegende Änderung zu erwarten. Die Gewitterneigung nimmt aber langsam zu.

Bergwetter Französische Seealpen,Provenzialische Alpen

So
09.08.
Mo
10.08.
Di
11.08.
 
Sonntag, 09.08.2020
Der nächste sehr warme Sommertag erwartet uns am Sonntag. Bis in den Nachmittag hinein bleibt es sehr sonnig und stabil, dann können sich vor allem über den höheren Bergen aus den Quellwolken ganz vereinzelt Regenschauer oder Wärmegewitter entwickeln. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr groß. Am Abend fallen die Wolken wieder zusammen. Die Nacht verläuft trocken und teilweise bewölkt. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 18 und 24 Grad, in 2500 m zwischen 11 und 15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 10.08.2020
Am Montag von Beginn an stärker bewölkt. Vor allem zu den Alpen und den größeren Bergen hin ist es deutlich labiler als am Wochenende. Schon am frühen Nachmittag können Regenschauer vorkommen, Gewitter sind eher die Ausnahme. Über Nacht ruhig und Wolkenrückbildung. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 17 und 22 Grad, in 2500 m zwischen 10 und 14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 08.08.2020 um 13:14 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se