Logo Sektion Hallein

Kreuzköpfl (2.094 m) und Kühkarlkopf (2.257 m) (Kreuzköpfl (2.094 m) und Kühkarlkopf (2.257 m))

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Kreuzköpfl (2.094 m) und Kühkarlkopf (2.257 m)

Schilchegg

Foto: G. Kaltenleitner

1.450 hm, 4,5 Stunden

Bedingt durch die geänderte Wetterprognose disponierten wir um und statt der geplanten Tour auf die Seemannswand, suchten wir uns als Tourenziele das Kreuzköpfl und ev. auch noch den Kühkarlkopf, die wir von Sulzbach (Fusch) bestiegen.

Vorerst ging es die vereiste Forststraße- mit Skiern um nicht auszurutschen -, das Sulzbachtal einwärts, über einige Kehren bis zur Sulbachalm und weiter über freies Almgelände zur Sulbachhochalnm.

Durch den Regen der letzten Tage hatte sich ein teilweise nicht tragenderHarschdeckel gebildet, der für die Abfahrt nicht gerade gute Bedingungen versprach.

Etwas über der Hochalm querten wir einen steileren, ostexponierten Waldbereich, der uns in das weite Kar der Kammerer Hochalm führte. Von hier ging es über sanft geneigte Hänge aufwärts bis zum Gipfel, der uns eine phantastische Rundsicht bot.

Nach einer kurzen Rast beschlossen wir, den Rücken weiter ostwärts zum nahen Kühkarlkopf zu gehen, den wir nach einer halben Stunde erreichten.

Nach einer kurzen Abfahrt den Grat entlang, bot sich die Gelegenheit, über das nach Norden abfallende Kar - bei besten Pulververhältnissen - zur Angereralm abzufahren. Von hier ging es über das Alm bzw. Forststraßennetz wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Den Abschluss der herrlichen Pulvertour bei traumhaften Wetterverhältnissen begingen wir im nahegelegenen Ponyhof.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: