Logo Sektion Hallein

Weißkugel und Fluchtkogel (Weißkugel (3.739 m) und Fluchtkogel (3.500 m))

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Weißkugel und Fluchtkogel

Zuckerhütl

Foto: G. Kaltenleitner

Um das stabile Schönwetter bei der derzeit geringen Schneelage zu nutzen fuhren wir für dreiTage in die Ötztaler Alpen.Unser Standpunkt war das Hochjochhospiz im Rofental. Bereits der Aufstieg war wegen der geringen Schneelage durch die teilweise Vereisung des Weges ganz schön fordernd. Nach zwei Stunden erreichten wir das stattliche Haus und machten es uns im Winterraum gemütlich. Am nächsten Tag starteten wir zur Weißkugel (3.739 m), dem zweithöchsten Berg der Ötztaler Alpen Zuerst hieß es noch die Schi eine Stunde tragen, bis wir den Gletscherbeginn des Hintereisferners erreichten und anfellen konnten. Weiter gings bei besten Bedingungen, der Gletscher ist nahezu spaltenfrei,übers Hintereisjoch zum Schidepot. Den Gipfelaufbau bezwangen wir mit Steigeisen und Pickel bei leichter, teilweise jedoch luftiger Kletterei, wo wir mit einer traumhaften Aussicht belohnt wurden. Zurück fuhren mehr oder weniger entlang der Aufstiegsspur wieder über den Hintereisgletscher mit den Schiern ab und erholten uns nach dieser traumhaften Tour auf der Hütte.

Am nächsten Tag stiegen wir mit den Schiern am Rucksack gleich vom Haus weg, den Sommerweg Richtung Brandenburgerhütte zum Kesselwandferner und von hier mit den Schiern zum Fluchkogel (3.500 m) auf. Abwärts gings mit den Schiern über das Winterjöchl und den Guslarferner zur Vernagthütte auf 2.755 m. Ab 2.900 m Seehöhe hieß es wieder Schier auf den Rucksack schnallen und den Sommerweg abwärts zurück nach Rofen marschieren. Auch hier ist der Weg in Talnähe stellenweise ziemlich vereist und fordert höchste Aufmerksamkeit.

Trotz der derzeit geringen Schneelage, erlebten wir drei herrliche, jedoch auch anstrengende und anfordernde Hochtourentage, bei nahezu idealen Bedingungen. 


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: