Logo Sektion Hall in Tirol

Alte "neue" TuXer Alpen Karte aus 1909 (Alte "neue" TuXer Alpen Karte aus 1909)

Alte "neue" TuXer Alpen Karte aus 1909

Alte "neue" TuXer Alpen Karte aus 1909

Alte "neue" TuXer Alpen Karte aus 1909

Eine kartografische Rarität aus dem Jahr 1909 des Gebietes südlich des Inns ist durch Zufall wieder entdeckt worden: Eine Gebietskarte der "TuXer Berge", die die Gebirgsregion rund um Glungezer und Lizum, zwischen Inntal, Wipptal, Schmirntal und Weertal, zeigt. Diese Karte wurde vor 110 Jahren gedruckt, das Besondere daran: Sie stammt buchstäblich aus der "Feder" von k.u.k. Obstlt. Rudolf Czelechowsky aus Hall, der von 1893 bis 1900 als 1. Vorsitzender der D.u.Oe.AV Sektion Hall i.T. vorstand. Czelechowsky hat diese "Umgebungskarte von Hall" im Maßstab 1:50.000 in mehrjähriger Arbeit gebietsgetreu selber aufgenommen und händisch gezeichnet. Er war ein trefflicher Maler, Zeichner und ausgebildet in der militärischen Landkartenaufnahme.

Aus Anlass seines 135-jährigen Jubiläums hat der Alpenverein Hall, in Würdigung des Zeichners Czelechowsky, einen Nachdruck dieser Karte (© Alpenverein Hall) aufgelegt. Sie kann nur bei Bestellung über den Alpenverein Hall zum Schutzpreis von 15 Euro (+ Postgebühr) je Blatt im Originalformat 67 x 52 cm und um 40 Euro auf einer Kappaplatte aufgezogen, erworben werden.

Weitere Informationen und Bestellungen unter:

Servicetelefon: +43 5223 56 209

E-Mail: office@alpenverein-hall.at


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung