Logo Sektion Hall in Tirol

Antrittsbesuch bei Bgm. Frau Dr. Eva Posch (Antrittsbesuch bei Bürgermeisterin Frau Dr. Eva Posch)

Antrittsbesuch bei Bgm. Frau Dr. Eva Posch

Antrittsbesuch bei Bgm. Frau Dr. Eva Posch

Romed Giner, der als Nachfolger von Gerald Aichner nach 21 erfolgreichen Jahren am 29. März zum neuen Vorsitzenden der Sektion Hall des Alpenvereins Hall in Tirol gewählt wurde, will die Zusammenarbeit zwischen Alpenverein und Stadtverwaltung intensivieren. Als eine seiner ersten Amtshandlungen besuchte er mit den Vorstandsmitgliedern Petra Rainer-Scartezzini und Ing. Herbert Freund Frau Bürgermeisterin Dr. Eva-Maria Posch, erläuterte ihr seine Visionen und Ziele im Verein - und stiess auf offene Ohren und großes Verständnis. 

Der größte Verein von Hall in Tirol

Zugute kam ihm dabei, dass die Sektion Hall des Alpenvereins mit über 4700 Mitgliedern der größte Verein der Stadt ist. In den letzten Jahren sind auch viele Mitglieder beigetreten, denen es gar nicht so sehr um die Erklimmung von Berggipfeln geht, sondern vor allem um ihren Beitrag im Kampf gegen die Zerstörung der alpinen Landschaft

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung