Logo Alpenvereinshütten

Wanderungen im Haindlkar (Haindlkarhütte, Ennstaler Alpen Zustiege zur Hütte)

Hüttenfinder
Haindlkarhütte
Seehöhe 1121 m, Kategorie I, Steiermark, Ennstaler Alpen

Wanderungen im Haindlkar

Der Aufstieg zur Haindlkarhütte wird meist von Gstatterboden aus gemacht. Zuvor das Wetter vom ZAMG. 

Bergwetter Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
Mo
28.10.
Di
29.10.
 
Mittwoch, 23.10.2019
In der Nacht auf Mittwoch meist sternenklar und im Gebirge oft milder als in den Tälern. Tagsüber wolkenloser Himmel und beste Sicht, Nebelfelder gibt es wenn überhaupt nur vereinzelt. Weiterhin recht hohe Temperaturen, mancherorts wirkt der Wind aber leicht abkühlend. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 11 und 19 Grad, in 1500 m zwischen 8 und 14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 30 km/h im Mittel.  
 
Donnerstag, 24.10.2019
Ein weiterer makellos sonniger und sehr milder Bergtag. Meist ist der Himmel wieder wolkenlos und die Sicht ausgezeichnet. Wolkenlos verläuft auch die Nacht auf Freitag, dabei bildet sich oft wieder eine Inversion, wo es im Gebirge milder ist als in den Tälern. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 9 und 19 Grad, in 1500 m zwischen 7 und 15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.10.2019 um 12:27 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Der zweite Zustieg führt über die Gsengscharte. Man kann beide Zustiege auch als Runde begehen und sich mit dem Taxi Xeisspur wieder zurück zum Ausgangspunkt bringen lassen.