Logo Alpenvereinshütten

Guttenberghaus

plitencz
Hüttenfinder
Guttenberghaus
Seehöhe 2146 m, Kategorie I, Steiermark, Dachsteingebirge
Guttenberghaus

Willkommen am Guttenberghaus, der am höchsten gelegenen Alpenvereinshütte der Steiermark!

Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria

1914 errichtet feierten wir 2014 am Guttenberghaus das 100 jährige Bestehen und es freut uns besonders, dass in und um die Hütte noch alles " urigen" Charakter hat und so ursprünglich erhalten blieb.

Es wurde  immer wieder modernisiert, vieles einfacher und besser gemacht, aber der Stil einer Bergsteiger - bzw. Schutzhütte stets bewahrt.
Die Zufriedenheit unserer jungen Gäste zeigt sich auch bei den schon seit über 40 Jahren stattfindendem Kinderberglager der Sektion Haus im Ennstal, welches für uns auch ein wichtiges Aushängeschild ist und hoffentlich noch viele zufriedene Jahre am Guttenberghaus verbringt!
Unser  verliehenes Prädikat  des Alpenvereins "Mit Kindern auf Hütten" zeigt auch, dass Familien mit Kindern bei uns gut aufgehoben sind. Empfehlenswert ist die Hütte aufgrund des Zustiegs ab dem 6. beziehungsweise 7. Lebensjahr, damit die Kinder nicht gleich überfordert werden.
Unser Standort ist Ausgangspunkt vieler verschiedener Wandermöglichkeiten von mittel bis schwierig und doch immer "Hochalpin!"

Nähere Infos zur Ausstattung unserer Alpenvereinshütte und den verschiedenen Tourenmöglichkeiten sind wie folgt auf dieser Seite zu sehen.


Es würde uns sehr freuen, Sie bald am Guttenberghaus in Ramsau am Dachstein begrüßen zu dürfen!


Ihre Familie Perhab 


Weitere Informationen zur Dachsteinhüttenrunde sind auf www.alpenvereinaktiv.com und www.alpenverein-austria.at zu finden.



 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

08. Juni 2019 - 05. Oktober 2019
Bei Schönwetter ev. Verlängerung der Saison bis 13. Oktober 2019

Winter

Pächter

Günter Perhab

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-8972 Ramsau am Dachstein

Telefon Hütte

+43/664/3022956

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@guttenberghaus.at

Internet


Eigentümer

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

23

Matratzenlager

53

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem Sonderschloss versperrt (10 Plätze, beheizbar).
Schlüssel beim Wirten Günter Perhab in Ramsau abzuholen. Herd und Geschirr vorhanden.

Notraum

Besonderes

  • Ausgangspunkt vieler verschiedener Wandermöglichkeiten von mittel bis schwierig
  • Liegt auf Halbzeit des "Dachsteinrundwegs"
  • Eine der 4 Juwelen auf berühmten Königsetappe (Runde für fleißige Wanderer
  • Klettersteige in unmittelbarer Nähe von einfach bis schwer
  • Kulinarische Verköstigung
  • Ausgezeichnet mit dem Umweltgütesiegel des Alpenvereins
  • Prädikat "Mit Kindern auf Hütten"
  • Auch für Kurse und Gruppen durch die zwei trennbaren Gastzimmer geeignet
Aktuelle Postings auf Facebook unter www.facebook.com/Guttenberghaus oder auch auf Instagram unter www.instagram.com/guttenberghaus folgen.

Bilder rund um den Dachstein finden Sie beim Sohn des Hüttenwirts René Eduard Perhab auf www.reneperhab.at.

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • seminargeeignet

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Schladming
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Ramsau Feistererhof für Aufstieg über Feistererkar; Silberkar für Klammaufstieg
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Ramsau am Dachstein

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Parkplatz Guttenberghaus beschriftet unterhalb Gasthaus Feisterer

Geogr. Breite

47° 27,048'

Geogr. Länge

13° 41,030'

UTM (Nord)

5256101

UTM (Ost)

400783

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

14 Dachstein (1:25.000)

BEV

3218 Bad Mitterndorf (1:50.000)
3218 West; Obertraun (1:25.000)
Bl. 127 (1:50.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt

Freytag & Berndt

Bl. WK 281 Dachstein, Ausseer Land, Filzmoos, Ramsau (1:50.000)

Kompass

031 Der Dachstein, Ramsau, Filzmoos (1:25.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Dachsteinsüdwandbahn-Bergstation (2.687 m)
Gehzeit: 03:30

Kulm (Ramsau), Feisterer (1.082 m)
Gehzeit: 03:00



Nachbarhütten

"Adamekhütte" (2.196 m)
Gehzeit: 08:00

"Austriahütte" (1.638 m)
Gehzeit: 03:30

"Seethalerhütte (alte)" (2.740 m)
Gehzeit: 04:00

"Simonyhütte" (2.203 m)
Gehzeit: 06:00

"Dachstein-Südwand-Hütte" (1.910 m)
Gehzeit: 04:00



Touren

Hoher Gjaidstein (2.794 m)
Gehzeit: 03:45

Sinabell (2.349 m)
Gehzeit: 00:45

Eselstein (2.556 m)
Gehzeit: 01:30

Landfriedstein (2.536 m)
Gehzeit: 02:00

Scheichenspitz (2.667 m)
Gehzeit: 02:45

Eselstein - Jubiläumsklettersteig (2.556 m)
Gehzeit: 03:00

Scheichenspitz - Ramsauer Klettersteig (2.667 m)
Gehzeit: 05:00

Sinabell - Klettersteig (2.349 m) - Klettersteig



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Fr
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
 
Freitag, 06.12.2019
Die Sonne scheint von früh bis spät und das bei einem durchwegs wolkenlosen Himmel. Hochnebel gibt es nur noch in tiefen Lagen Richtung Alpenvorland. Dabei ist es ausgesprochen windschwach und weiterhin recht mild in allen Höhen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 4 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Samstag, 07.12.2019
Entlang des Alpennordhanges ziehen tagsüber ein paar Schauer durch. Oft ist es auch trocken, aber die Berge stecken in Wolken und damit sind die Sichten oft eingeschränkt bis nebelig trüb. Vor allem inneralpin können die Wolken auch zeitweise auflockern. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 4 Grad, in 2500 m zwischen -6 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 40 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 05.12.2019 um 11:59 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se