Logo Sektion Großkirchheim-Hb.

Vom Wasser inspiriert (Rastbank Rudenwasserfall)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Vom Wasser inspiriert

ghmdgtj

Der Rudenwasserfall im Astener Frühling

 

Noch ist es weit zum Stellkopf, und auch die Ruden hat man noch nicht erreicht. Aber ein erstes "Highlight" liegt schon am Weg vom Sadnighaus zum gesteckten Wanderziel: Der Rudenwasserfall.

Mit den Niagarafällen kann er sich nicht messen, doch für sich ist er ein Juwel der Natur, wunderschön. Deshalb hat der Alpenverein, quasi zu Ehren des Wasserfalls, entlang des Wanderwegs eine lärchene Rastbank aufgestellt. Sie lädt ein zum Verweilen und Genießen. Der Blick auf den Wasserfall spiegelt das ganze Menschenleben wider: alles fließt, immerfort.

Den Transport und die Aufstellung haben Josef Feldner, der "Erbauer", und Obmann Ernst Rieger, der die Idee dazu hatte,  übernommen.

Möge dieses Rastplätzchen vielen Bergwanderern ein Ort des Innehaltens und Kräftesammelns sein!

ab

Vorbereitung des Untergrunds

7it

Die Sitzgelegenheit wird eingerichtet.

bvui

Der Transport der Bank bis zum Wasserfall war Schwerarbeit.

cvhi

Es ist vollbracht.

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung