Logo Sektion Großkirchheim-Hb.

Naturlehrweg Astner Moos (Astner Moos)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /grosskirchheim-heiligenblut_wAssets/mixed/bilder/berichte/img089.jpg

Naturlehrweg Astner Moos

Astner Moos

(1838 m),  Astental, Gemeinde Mörtschach

 

Das Astner Moos ist ein Niedermoor, das aus einem aufgestauten See entstand.

Das Moor ist 1 km lang, 50-80 m breit, durchflossen vom Astenbach in 1 2 m breiten Mäandern.

Das Moos ist bekannt für die vielseitige Fauna und Flora und dem Vorkommen der

Blauweide (einziger Fundort in Österreich).

Vom Sadnighaus führt ein Naturlehrweg entlang des Astner Mooses. Auf der anderen

Seite des Baches besteht die Zugangsmöglichkeit für Rollstuhlfahrer.

Das Astner Moos wurde als Attraktion in das Projekt Landesausstellung kärnten wasserreich aufgenommen. Den Naturführer Astner Moos erhalten sie im Sadnighaus.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung