Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
24.9.2022, AV-Jugend - Bouldern in Ferleiten
Die Kletter-Kids boulderten mit Begeisterung an den Felsblöcken in Fusch an der Glocknerstraße. ==>
6.9.2022, AV-Jugend - Kletternachmittag im Klettergarten "Brettei-Palfen"
Elf Kinder kletterten bei perfekten Verhältnissen mit den Sportkletterbetreuern Magdalena und Klaus. ==>
14.8.2022, Gletscherlehrweg-Wanderung Innergschlöss, Osttirol
Beeindruckende Wanderung zum Schlatenkees, der auf Grund des Klimawandels rasend schnell kleiner wird. ==>
10.8.2022, Wanderung Twenger-Almsee, Gurpitscheck 2.526 m, Tweng/Lungau
Alles in allem ein toller Tag für die Mittwoch-Wandergruppe der Alpenvereins! ==>
 
 
24.9.2022, AV-Jugend - Bouldern in Ferleiten

Die Kletter-Kids boulderten mit Begeisterung an den Felsblöcken in Fusch an der Glocknerstraße. ==>

1
6.9.2022, AV-Jugend - Kletternachmittag im Klettergarten "Brettei-Palfen"

Elf Kinder kletterten bei perfekten Verhältnissen mit den Sportkletterbetreuern Magdalena und Klaus. ==>

2
14.8.2022, Gletscherlehrweg-Wanderung Innergschlöss, Osttirol

Beeindruckende Wanderung zum Schlatenkees, der auf Grund des Klimawandels rasend schnell kleiner wird. ==>

3
10.8.2022, Wanderung Twenger-Almsee, Gurpitscheck 2.526 m, Tweng/Lungau

Alles in allem ein toller Tag für die Mittwoch-Wandergruppe der Alpenvereins! ==>

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Eine Tiefdruckentwicklung nördlich der Britischen Inseln ist am Wochenende in weiten Teilen der Alpen wetterbestimmend. Das Tief führt bei stark auflebendem Westwind feuchte, zunehmend milde Luft heran und verlagert sich allmählich Richtung Osteuropa. Dahinter baut sich von den Westalpen her ein Hoch auf. Die Alpensüdseite ist weitgehend wetterbegünstigt.

Termine

    Keine Veranstaltung gefunden

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Sa
01.10.
So
02.10.
Mo
03.10.
 
Samstag, 01.10.2022
Der Tag beginnt teils sonnig, teils mit Restbewölkung und allgemein trocken. Zunächst lockern die Restwolken auf, bei auflebendem Wind tauchen aber bis Mittag oberhalb der Gipfel kompakte Wolkenfelder auf. Im Laufe des Nachmittags sinkt die Wolkenbasis ab, die Sichten verschlechtern sich und zumindest in der Nordwesthälfte der Region ist allmählich auch schwacher Niederschlag möglich. Nach Süden bzw. Osten zu bleibt es tagsüber trocken. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 2 Grad, in 3500 m um -3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus West, anfangs mit 30 km/h, tagsüber auffrischend bis 45 km/h im Mittel. Nachts Windzunahme mit 70 km/h Mittelwind und Böen bis 110 km/h.
Sonntag, 02.10.2022
Nördlich vom Hauptkamm dominieren zumeist die Wolken samt schlechten Sichten und es kann zumindest zeitweise auch regnen, bzw. oberhalb von 2600 m schneien. Bei starkem Wind wird es hingegen südlich vom Hauptkamm bald trocken und im Tagesverlauf lockert es zumindest teilweise sonnig auf. Der Wind lässt zwar nach, bleibt aber vor allem in Hochlagen stark. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 4 Grad, in 3500 m um -2 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 75 km/h, tagsüber nachlassend auf 50 km/h im Mittel, Spitzen in der Früh bis 100 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.09.2022 um 14:04 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: