Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
3.7.2022, Tag der offenen Tür - Berg-Schule Großarl
Alle AV-Mitglieder, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen! Schnupperklettern in der ÖAV-Kletterhalle für Jung & Alt! ==>
18.6.2022, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m
Das diesjährige Sonnwendfeuer fand bei äußerst guten Bedingungen statt. ==>
18.4.2022, Skitour Kreuzkogel (Döferl), 2.325 m, in Hüttschlag
Noch recht gute Verhältnisse bei der traditionellen Abschluss-Skitour am Ostermontag. ==>
6. u. 8. April 2022, Kletterscheinprüfungen der AV-Jugend
Von November 2021 bis April 2022 wurde geklettert, jetzt wurde mit den Prüfungen abgeschlossen. ==>
 
 
3.7.2022, Tag der offenen Tür - Berg-Schule Großarl
3.7.2022, Tag der offenen Tür - Berg-Schule Großarl

Alle AV-Mitglieder, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen! Schnupperklettern in der ÖAV-Kletterhalle für Jung & Alt! ==>

1
18.6.2022, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m
18.6.2022, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m

Das diesjährige Sonnwendfeuer fand bei äußerst guten Bedingungen statt. ==>

2
18.4.2022, Skitour Kreuzkogel (Döferl), 2.325 m, in Hüttschlag
18.4.2022, Skitour Kreuzkogel (Döferl), 2.325 m, in Hüttschlag

Noch recht gute Verhältnisse bei der traditionellen Abschluss-Skitour am Ostermontag. ==>

3
6. u. 8. April 2022, Kletterscheinprüfungen der AV-Jugend
6. u. 8. April 2022, Kletterscheinprüfungen der AV-Jugend

Von November 2021 bis April 2022 wurde geklettert, jetzt wurde mit den Prüfungen abgeschlossen. ==>

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
An der Vorderseite eines Tiefdruckgebiets über Frankreich wird am Freitag mit südwestlicher Anströmung eine Kaltfront von West nach Ost über die Alpen geführt. Dahinter kommt am Wochenende Zwischenhochdruckeinfluss zum Zug, bevor mit Westströmung die Luftmasse im Alpenraum erneut feuchter und labiler, mit Annäherung der Tiefs aus Norden in den Ostalpen auch stetig kühler wird.

Termine

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Freitag, 01.07.2022
Am Vormittag ist es noch trocken und teilweise sonnig. Dann nimmt die Bewölkung aber rasch zu, die Sichten verschlechtern sich. Mit einer Kaltfront kommen um Mittag kräftige Regenschauer und eingelagerte Gewitter auf. Am Abend setzt bereits deutliche Wetterberuhigung ein, es lockert auf. Vormittags weht lebhafter bis starker Südwestwind, der hinter der Front am Nachmittag auf West dreht und schwächer wird. Die Nacht verläuft gering bewölkt bis wolkenlos mit etwas Nebel in einigen Tälern. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 10 Grad, in 3500 m um 3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 50 km/h, tagsüber nachlassend auf 20 km/h im Mittel.
Samstag, 02.07.2022
Mögliche, morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein ungetrübt sonniger, stabiler und sommerlich warmer Bergtag. Bei meist nur schwachem Südwestwind sind selbst am Nachmittags nur harmlose Quellwolken zu sehen. Temperatur: In 2500 m morgens um 10 Grad, tagsüber bis 14 Grad. In 3500 m um 7 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.06.2022 um 13:01 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: