Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
8.7.2020, Mittwoch-Wanderung auf den Lauskopf, 2.188 m, Dienten
Sepp Hettegger und Peter Rohrmoser waren mit ihrer Gruppe bei bestem Wanderwetter unterwegs. ==>
4.7.2020, Wanderung auf die Taghaube, 2.159 m, in Dienten
Gerhard Gschwandtl und Martin Seer waren mit ihrer Gruppe im Hochköniggebiet unterwegs. ==> 
4.7.2020, AV-Jugend Naturerlebnis- und Spielewanderung
Die AV-Jugend wanderte bei besten Bedingungen von der Saukaralm zu den Trögseen und retour. ==>
6.6.2020, AV-Jugend - Bouldern im Schödertal
Bei traumhaften äußeren Bedingungen kletterten die AV-Kids an den Felsblöcken im Schödertal. ==>
 
 
8.7.2020, Mittwoch-Wanderung auf den Lauskopf, 2.188 m, Dienten
8.7.2020, Mittwoch-Wanderung auf den Lauskopf, 2.188 m, Dienten

Sepp Hettegger und Peter Rohrmoser waren mit ihrer Gruppe bei bestem Wanderwetter unterwegs. ==>

1
4.7.2020, Wanderung auf die Taghaube, 2.159 m, in Dienten
4.7.2020, Wanderung auf die Taghaube, 2.159 m, in Dienten

Gerhard Gschwandtl und Martin Seer waren mit ihrer Gruppe im Hochköniggebiet unterwegs. ==> 

2
4.7.2020, AV-Jugend Naturerlebnis- und Spielewanderung
4.7.2020, AV-Jugend Naturerlebnis- und Spielewanderung

Die AV-Jugend wanderte bei besten Bedingungen von der Saukaralm zu den Trögseen und retour. ==>

3
6.6.2020, AV-Jugend - Bouldern im Schödertal
6.6.2020, AV-Jugend - Bouldern im Schödertal

Bei traumhaften äußeren Bedingungen kletterten die AV-Kids an den Felsblöcken im Schödertal. ==>

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Die Ostalpen werden von einem Höhentief beeinflusst. Damit ist es aus der Nacht heraus vor allem entlang der Nordalpen verbreitet regnerisch und kühl. Auch tagsüber bleibt es anfällig für Regenschauer und es weht unangenehmer Nordwind. Wetterbegünstigt sind vor allem die französischen und italienischen Alpen, aber auch dort ist es nicht ganz stabil.

Termine

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Do
16.07.
Fr
17.07.
Sa
18.07.
 
Freitag, 17.07.2020
Von Norden her stauen sich immer noch reichlich Wolken an den Bergen, welche die meiste Zeit für schlechte Sicht sorgen. Dazu muss tagsüber noch mit Schauern gerechnet werden, Schnee fällt in Höhen ab ca. 2500m. In Hochlagen muss aufgrund der Schneefälle der letzten Tage mit etwas Neuschnee gerechnet werden. Nachmittags längere trockene Phasen, aber nur sporadische Aufhellungen. In Kammlagen stark windig. Die Temperaturen liegen in 2500 m um 2 Grad, in 3500 m um -4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.07.2020 um 11:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung