Logo Sektion Gröbming

Kinderwinterlager 2009 auf der Brünnerhütte (Kinderwinterlager 2009 auf der Brünnerhütte)

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /groebming_wAssets/mixed/bilder/berichte/kinderlager2009_2_.jpg

Roland Penner erklärt den Kinder auf spielerische Weise wie ein Pieps funktioniert.

Kinderwinterlager 2009 auf der Brünnerhütte

Vom 13.2. bis 15.2. veranstaltete das Jugendteam des AV Gröbming ein Kinderwinterlager auf der Brünnerhütte am tiefverschneiten Stoderzinken. 9 Jungendliche und Kinder nahmen daran teil. Am Freitag,dem 13.2., stand Schifahren auf und auch abseits der Pisten auf dem Programm. Am Abend umrahmten lustige Spiele den gemütlichen Hüttenabend.

 

Am Samstag hatten die Kinder einen Parcours zu bewältigen. Die erste Station, betreut von Roland Prenner, behandelte die Suche mit einem LVS. Dazu erklärte Roland den Kindern zuerst die Funktionsweise eines Pieps und anschließend mussten die Kinder ein eingegrabenens Pieps auf Zeit finden. Die nächste Station war die permanente Rennstrecke am Lärchberglift.

 

Anschließend musste ein Sackerl Süßigkeiten in einem großen Schneelabyrint gefunden werden. Keine leichte Aufgabe, hatte es doch im Bereich neben der Brünnerhütte ziemlich viel Neuschnee, sodass Mareike und Barbara beim Austreten des Labyrinths selbst bis zur Hüfte versunken waren. Bei manchem Kind sah man nur noch den Kopf aus dem Schnee herausspähen und an ein Verlassen des Irrgartens war bei den Schneemengen gar nicht zu denken. Bei der nächsten Station war Feingefühl gefragt. Mit der Lawinensonde sollten verschiedene Gegenstände ertastet werden. Gar nicht so einfach, der Unterschied zwischen dem Boden, einem Schuh oder einem Rucksack. Der Abend ging wieder mit lustigen Spielen vorüber.

 

Am Sonntag nutzen wir noch einmal den tollen Neuschnee vom Samstag zum Schifahren. Am Mittag schlussendlich ging es mit dem Schibus wieder nachhause und Vorfreude auf das nächste Winterlager 2010 machte sich breit.

 

Zur Galerie...

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: