Logo Sektion Gröbming

Bergsportausübung in Zeiten von Corona (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
bb

Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Wie eine freudvolle Bergsportausübung in Zeiten von COVID-19 ab 1. Mai erfolgen kann, darüber haben sich Experten des Österreichischen Alpenvereins und der Naturfreunde in Zusammenarbeit mit dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) intensiv Gedanken gemacht: Gemeinsam wurden Leitlinien erarbeitet, die altvertraute Sicherheitsvorkehrungen um zumutbare Maßnahmen erweitern, um so das Infektionsrisiko bei gemeinsamen Unternehmungen zu minimieren. Im Mittelpunkt stehen sieben Grundregeln, die um sportartspezifische Empfehlungen für die alpinen Kernsportarten ergänzt werden.

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Hinter einem Tiefdruckausläufer schiebt sich am Samstag von Westen wieder ein schwaches Hoch herein und im Vergleich zum Freitag wird es vor allem in den Westalpen stabiler, nach Osten zu ist das Tief bzw. Nordstau noch wetterwirksam. Im Laufe des Sonntags lässt der Hochdruckeinfluss nach, von Frankreich her nähert sich eine Störung, in deren Vorfeld es zunehmend gewittrig wird. Am Montag sorgen Störungs- bzw. Tiefdruckeinfluss alpenweit für unbeständiges Bergwetter.

YouTube

    Aktuelles Bild:

    Herzstück des neuen Boulderraums: Das MOONBOARD
    Herzstück des neuen Boulderraums: Das MOONBOARD

    Termine

     
     
     
     

    Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung