Logo Sektion Graz-St. G.V.

City Nature Challenge 2020 (Mitmachen bei der City Nature Challenge 2020)

Mitglied werden
zur Anmeldung
AV Logo

City Nature Challenge 2020

erstmals auch in Graz und Umgebung!

Liebe Bergfreunde,

das massive Artensterben der letzten Jahre, das auch unsere Gegend betrifft, lässt uns aufhorchen und bereit sein für Veränderung. Wie viele Pflanzen-, Tier- und Pilzarten sind noch vital? Dieser Frage wird in einer weltumgreifenden Aktion nachgegangen.

Macht mit beim spannenden Projekt „City Nature Challenge“!

Mitglieder der AV-Sektion können sich insofern super einbringen, weil sie z.B. in Kletterwänden an Tiere und Pflanzen herankommen, die für alle anderen TeilnehmerInnen unerreichbar sind. Zudem dürfte Fauna und Flora in den extrem wärmebegünstigten Felswänden zu der Jahreszeit in ihrer Entwicklung wesentlich weiter sein als in anderen Lebensräumen. Aber auch die Fotodokumentation von Tieren, Pflanzen und Pilzen auf den Bergen von Graz und Graz Umgebung können gut von AV-Mitgliedern in dem Zeitraum dokumentiert werden.

Eure Naturschutzreferentin Dr. Nikola Laube


Im Rahmen der „City Nature Challenge“ wird im Großraum Graz (heuer erstmals in Österreich in mehreren Städten) im Zeitraum von 24.4. bis 27.4.2020 versucht, möglichst viele Arten zu dokumentieren. Angesprochen ist die breite Öffentlichkeit, wobei Bilder von Organismen auf die bekannte Gratis-AppP „iNaturalist“ geladen werden und dort von ausgewiesenen Spezialisten bestimmt werden.

Zum Herunterladen

Nachdem es sich dabei um ein kostenloses Projekt handelt, kann jede(r) mit Bildern und/oder Bestimmungen beitragen. Jedes hochgeladene Bild (ob Tier, Pflanze oder Pilz) trägt zu Kenntnisstand über die Verbreitung der Art/Gattung/Familie bei und hat somit auch wissenschaftlichen Wert. Gerade in Zeiten des Artensterbens! Die City Nature Challenge wurde von iNaturalist ins Leben gerufen, um mehr Personen für diese Plattform zu begeistern, Umweltbewusstsein zu schaffen und um der Sache einen kompetitiven Touch zu verleihen. Mit diesem Event wurden im letzten Jahr von etwa 159 Städten weltweit fast 1 Mio. Datensätze in vier Tagen generiert. Heuer sind etwa 220 Städte für den Event angemeldet. Erstmals ist Österreich auch dabei - mit Graz (und Graz Umgebung!), Krems (und Wachau) sowie Wien (und Wien Umgebung).

Alle Fotos, die in dem Zeitraum zwischen 24. und 27. April in den jeweiligen Untersuchungsgebieten auf iNaturalist geladen werden (entweder über die Online Plattform oder die gratis App), werden AUTOMATISCH dem Projekt "City Nature Challenge" hinzugefügt.


Poster zur City Nature Challenge
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung