Logo Sektion Graz-St. G.V.

Tagesschitour im Johnsbachtal (Tagesschitour Johnsbachtal)

Alpenvereinaktiv-Logo
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Tagesschitour im Johnsbachtal

Gruppe am Gipfel

Gruppe am Gipfel

Wer suchet der findet!

Seit Beginn der Saison ist das stetig wachsende Skitourenteam bemüht, seine Teilnehmer*innen mit Struktur und schneesicheren Touren zu beglücken. Alle stecken voller Elan, die Abstinenz dauerte uns dann doch schon zu lange. Wobei sie auch Gutes nach sich zog… ausgesprochen raffinierte Schmankerl finden sich im heurigen Winterprogramm. Überzeugt euch selbst!

Die klassische Tagestour des 9. Jänners wurde einheitlich im Talschluss von Johnsbach gestartet. Vom Parkplatz Ebner Klamm gäbe es unzählige Möglichkeiten in alle Richtungen auszuschwärmen. Wir entschieden uns für den Gscheideggkogel. Zu unser aller Verwunderung war es ein wunderschöner Morgen mit blauem Himmel über unseren Köpfen. Die eigentliche Vorhersage des Wetterberichts ließ sich noch ein wenig Zeit, weshalb beim Aufstieg die schneebedeckten Wände der Stadelfeldschneid zu bestaunen waren. Im östlich gelegenen Südkar tummelten sich ebenso eifrige Tourengeher*innen im Aufstieg. Unser Weg führte auf Forststraßen, vorbei an riesigen Eiszapfen an den Felswänden der Klamm, über die Pfarr- als auch Schröckalm. Dort bogen wir auf einen Rücken Richtung Süden ab und bahnten uns unseren Weg durch den lichten Wald bis zum Gipfel. Immer wieder ließ der lichte Wald die umliegenden Berge hervortreten. So war es möglich, weitere Skitouren der Umgebung (Blaseneck beispielsweise) aus einer anderen Perspektive zu begutachten. Doch am allerschönsten war an diesem Tag die lockere, leichte Pulverauflage. Nach der Wärmeperiode war es kaum zu glauben, dass dieser Winkel solche schönen Schneeverhältnisse hervorbrachte. Vom Grünen ins Winterwunderland! So störte es auch kaum, dass am Gipfel angekommen, bereits weitere Wolken für Schneeflockennachschub sorgten. Die Sicht war getrübt und ein wenig Wind wehte. Blickte man allerdings in die umliegenden Gesichter, so waren alle sichtlich zufrieden über den Gipfelsieg. Die Abfahrt unserer kleinen Truppe gestaltete sich unproblematisch und genussreich. Die Skier blieben ebenfalls heil, eine Erleichterung in schneeärmeren Perioden.

Das Schitourenteam wünscht allen Wintersportler*innen weiterhin einen ereignisreichen und unfallfreien Winter! Wir freuen uns auf eure Teilnahme und sagen gleichzeitig Dankeschön, für euer Vertrauen.

eure Astrid Wieser

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: