Logo Sektion Graz-St. G.V.

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!

YouTube

    SPERREN

    Aussichtswarte
    Fürstenstand Graz

    Massive bauliche Mängel, brüchiges Mauerwerk.

    Behördlich verfügte Sicherungsmaßnahme:
    Sperre des Zugangs

    150 Jahre Alpenverein Graz
    Schickt uns eure Gipfelfotos ... wir planen mit dem GrazMuseum eine Ausstellung
    Lawinen Update, Vortragsreihe zur Sicherheit beim Tourengehen.

    Hörsaal P1, Petersgasse 16, am 2.12. in der TU Graz um 19 Uhr.
    Mein Leben in deinen Händen: „Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein
    Richtiges Partnersichern, Sturztraining, Partnercheck
    Septemberaktion 2019 - 4 Monate Gratis-Mitgliedschaft
    Wer ab 1. September Mitglied beim Alpenverein wird, bezahlt den Beitrag für 2020 und genießt die Vorteile bis Ende 2019 kostenlos.
     
     
    150 Jahre Alpenverein Graz
    150 Jahre Alpenverein Graz

    Schickt uns eure Gipfelfotos ... wir planen mit dem GrazMuseum eine Ausstellung

    1
    Lawinen Update, Vortragsreihe zur Sicherheit beim Tourengehen.
    Lawinen Update, Vortragsreihe zur Sicherheit beim Tourengehen.


    Hörsaal P1, Petersgasse 16, am 2.12. in der TU Graz um 19 Uhr.

    2
    Mein Leben in deinen Händen: „Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein
    Mein Leben in deinen Händen: „Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein

    Richtiges Partnersichern, Sturztraining, Partnercheck

    3
    Septemberaktion 2019 - 4 Monate Gratis-Mitgliedschaft
    Septemberaktion 2019 - 4 Monate Gratis-Mitgliedschaft

    Wer ab 1. September Mitglied beim Alpenverein wird, bezahlt den Beitrag für 2020 und genießt die Vorteile bis Ende 2019 kostenlos.

    4

    Unsere nächsten Termine:

     

    Wetter

    Wetterkarte Satellitenkarte
    Wetterlage:
    Ein Tiefdrucktrog erstreckt sich vom Nordmeer bis etwa Gibraltar, an dessen Vorderseite geraten die Alpen in eine stürmische Südströmung. Diese führt zunehmend feuchte und niederschlagsreiche Luft zur Alpensüdseite, an der Alpennordseite weht stürmischer Föhn. Ein Teil des Troges tropft morgen über Frankreich ab, das Tiefdruckzentrum rückt näher folglich breitet sich markanter Südstau von West nach Ost aus, später Übergreifen des Niederschlags nach Norden. Am Samstag zwischenzeitlich wieder ruhiger und trockener, bevor zum Sonntag ein Randtief von Süden gegen die Ostalpen geführt wird und erneut intensiven Niederschlag bringt.
     
     
     

    Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung