Logo Ortsgruppe Mureck

Ortsgruppe Mureck

Sektion Graz-St. G.V.
Mitglied werden
zur Anmeldung

Ferienwiese 2019

21. - 27. Juli 2019

„Am 21.Juli 2019 starteten 33 Kinder und 8 Betreuer bei herrlichem Sommerwetter in die mittlerweile 21. Ferienwiese des Alpenvereins Mureck.Wir hatten eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Woche vor uns, voller kleiner und großer Abenteuer!Neben abenteuerlichen Sachen, wie das schwimmen in der Mur, das Raften auf der Mur, Fahrradtouren und der Ausflug zum Schottenteich in Eichfeld, standen auch gemütlichere Aktivitäten am Programm, wie zum Beispiel unsere abendlichen Lagerfeuer oder Wasserspiele direkt im Camp.Beim Lagerfeuer kamen alle zusammen um den Tag gemütlich mit Gitarre & Gesang & Gruselgeschichten über die Mutpiraten & Marshmallows ausklingen zu lassen.
Wie jedes Jahr gab es euch heuer wieder 2 Bewerbe für die Kinder. Einmal unsere „gefürchtete“ Zeltkontrolle bei dem man den Wanderpokal für das sauberste Zelt gewinnen konnte, und dann noch unsere Olympiade.
Ein besonderes Highlight der diesjährigen Ferienwiese war die Möglichkeit den TopRope Kletterschein zu erwerben. 15 unserer Teilnehmer haben sich dieser Herausforderung gestellt und jeden Abend in Theorie und Praxis die Grundtechniken des Sichern erlernt.Am ende der Woche wurde die Kletterprüfung von Walter Linninger abgenommen! Wir sind SEHR STOLZ zu berichten, dass ALLE Kinder die Prüfung bestanden haben und somit stolze Besitzer ihres ersten Kletterscheines sind. GRATULATION für diese tolle Leistung!
Zum Abschluss der Woche ging es zu Fuß nach Slowenien um in der letzten Nacht unter freiem Himmel zu schlafen. Unser Quartier für die Nacht wurde uns von Frau Dr. Sabrina Gries zur verfügung gestellt. Ein wunderschöner Weingarten mit genügend Platz zum Schlafen. Wir haben unser Camp aufgeschlagen und die Preise der Zeltkontrolle und der Olympiade verteilt."

Moira Gores

 
 
<
>



Ferienwiese 2018

22. - 29. Juli 2018


> Hier gibt es einige tolle Bilder <


Jubiläum:    20 Jahre



 

Ferienwiese 2013

28.07. - 03.08.2013

an diese heißen Tage werden sich ALLE Kid's noch lange erinnern.

zum Glück fand das Betreuerteam ausreichend Abkühlungsmöglichkeiten

 

Bericht gibts:   hier!!!

  

 

Ferienwiese 2012

29.07. - 04.08.2012

Seit Samstag sind 25 Kid's beim Zelten, Radl foarn, Raften, usw. im Einsatz und haben eine Menge Spaß.

Das Team um Lagerleiter Rene ist mit vollem Einsatz deabei, damit es den Kid's nicht fad wird.

heute sind alle im Steinbruch Jörgen, bei Vollmond ein tolles Erlebnis

 

 

Ferienwiese 2011

24. - 30. Juli

 

leider musst du deine Freunde Fragen wie toll das Lager war,

aber vielleicht schreibst Du im nächsten Jahr einen Bericht?!

 

 

 

Ferienwiese 2010

Die Lagerleitung hatte erstmals unser Günter Leber inne

 

 

Sonntag, 25. Juli 2010; 10.00 Uhr vormittags: Pünktlich mit dem Eintrudeln der ersten Kids zur Ferienwiese 2010 hörte es auf zu regnen. Noch schneller als zur dieser Zeit die Schwammerl aus dem Waldboden sprießen konnten, schossen viele Zelte auf der Ferienwiese der Alpenvereinsjugend Mureck empor und wuchsen zu einer richtig großen Zeltstadt heran!

Der bunte Haufen von 45 neuen bzw. alt bekannten, von neugierigen und aufgeregten Teilnehmern und von ings. 15 neuen bzw. alt bekannten, sehr neugierigen und

teilweise sehr aufgeregten Betreuern, schloss sich jedoch bald zu einer AVJ-Gemeinschaft zusammen.

 

Am Programm stand in dieser besonderen Ferienwoche u.a.: Kajaken, Klettern, Spiele im Wald, Ballspiele, Radeln, Singen und Woazbrotn am Lagerfeuer, eine Übernachtung im Steinbruch in Jörgen und doch auch ein paar Schlechtwetterprogrammpunkte wie z.B.: einen Ausflug in die Parktherme Bad Radkersburg . Das Wichtigste war aber, dass das typische Lagerleben (jeder der schon einmal auf einem Ferienlager war, weiß wovon die Rede ist) keinesfalls zu kurz kam!

Damit den Teilnehmern und den Betreuern in dieser Woche nicht die Energie ausging, versorgte uns das Küchenteam mit Köstlichkeiten, die erstmalig in der HLW Mureck zubereitet wurden.

 

Mit einem zusätzlichen Rucksack voller schöner Eindrücke, hieß es am Samstag dem 31. Juli wieder Abschiednehmen. Von diesen Ereignissen werden aber alle noch lange zerren können zumindest bis zur nächsten Ferienwiese im kommenden Sommer!

                                                                    Lisa Narnhofer

 

>Die Bilder gibts hier<

 

 

 

1998 - 2008

10 Jahre Ferienwiese - Mureck

wie die Zeit vergeht!

 

wie oft warst du schon dabei?

 

weist DU, daß unsere Betreuer: Theresa, Bastl, Günther, Martin, Elias, Patrick, Dominik,...

alle als Kid's in der Ferienwiese waren?

 

erstmals organisierte unser Walter die Murmühlenrally. Endlich durften die ELtern auch aktiv am letzten Tag im Feriencamp teilnehmen.

 

Kurzbericht hier!!

 

 

 


 

die Ferienwiese 2007 ist zu Ende

 

über 40 Kid's und 8 Betreuer hatten gemeinsam eine Woche lang spass!!

 

 

 

die Fotos von 2007 gibts hier

 

 

Ferienwiese 2008

vom 20.07.2008 - 26.07.2008

 

 

 

 

 


Ferienwiese 2018

22. - 29. Juli 2018


> Hier gibt es einige tolle Bilder <


Jubiläum:    20 Jahre



 

Ferienwiese 2013

28.07. - 03.08.2013

an diese heißen Tage werden sich ALLE Kid's noch lange erinnern.

zum Glück fand das Betreuerteam ausreichend Abkühlungsmöglichkeiten

 

Bericht gibts:   hier!!!

  

 

Ferienwiese 2012

29.07. - 04.08.2012

Seit Samstag sind 25 Kid's beim Zelten, Radl foarn, Raften, usw. im Einsatz und haben eine Menge Spaß.

Das Team um Lagerleiter Rene ist mit vollem Einsatz deabei, damit es den Kid's nicht fad wird.

heute sind alle im Steinbruch Jörgen, bei Vollmond ein tolles Erlebnis

 

 

Ferienwiese 2011

24. - 30. Juli

 

leider musst du deine Freunde Fragen wie toll das Lager war,

aber vielleicht schreibst Du im nächsten Jahr einen Bericht?!

 

 

 

Ferienwiese 2010

Die Lagerleitung hatte erstmals unser Günter Leber inne

 

 

Sonntag, 25. Juli 2010; 10.00 Uhr vormittags: Pünktlich mit dem Eintrudeln der ersten Kids zur Ferienwiese 2010 hörte es auf zu regnen. Noch schneller als zur dieser Zeit die Schwammerl aus dem Waldboden sprießen konnten, schossen viele Zelte auf der Ferienwiese der Alpenvereinsjugend Mureck empor und wuchsen zu einer richtig großen Zeltstadt heran!

Der bunte Haufen von 45 neuen bzw. alt bekannten, von neugierigen und aufgeregten Teilnehmern und von ings. 15 neuen bzw. alt bekannten, sehr neugierigen und

teilweise sehr aufgeregten Betreuern, schloss sich jedoch bald zu einer AVJ-Gemeinschaft zusammen.

 

Am Programm stand in dieser besonderen Ferienwoche u.a.: Kajaken, Klettern, Spiele im Wald, Ballspiele, Radeln, Singen und Woazbrotn am Lagerfeuer, eine Übernachtung im Steinbruch in Jörgen und doch auch ein paar Schlechtwetterprogrammpunkte wie z.B.: einen Ausflug in die Parktherme Bad Radkersburg . Das Wichtigste war aber, dass das typische Lagerleben (jeder der schon einmal auf einem Ferienlager war, weiß wovon die Rede ist) keinesfalls zu kurz kam!

Damit den Teilnehmern und den Betreuern in dieser Woche nicht die Energie ausging, versorgte uns das Küchenteam mit Köstlichkeiten, die erstmalig in der HLW Mureck zubereitet wurden.

 

Mit einem zusätzlichen Rucksack voller schöner Eindrücke, hieß es am Samstag dem 31. Juli wieder Abschiednehmen. Von diesen Ereignissen werden aber alle noch lange zerren können zumindest bis zur nächsten Ferienwiese im kommenden Sommer!

                                                                    Lisa Narnhofer

 

>Die Bilder gibts hier<

 

 

 

1998 - 2008

10 Jahre Ferienwiese - Mureck

wie die Zeit vergeht!

 

wie oft warst du schon dabei?

 

weist DU, daß unsere Betreuer: Theresa, Bastl, Günther, Martin, Elias, Patrick, Dominik,...

alle als Kid's in der Ferienwiese waren?

 

erstmals organisierte unser Walter die Murmühlenrally. Endlich durften die ELtern auch aktiv am letzten Tag im Feriencamp teilnehmen.

 

Kurzbericht hier!!

 

 

 


 

die Ferienwiese 2007 ist zu Ende

 

über 40 Kid's und 8 Betreuer hatten gemeinsam eine Woche lang spass!!

 

 

 

die Fotos von 2007 gibts hier

 

 

Ferienwiese 2008

vom 20.07.2008 - 26.07.2008

 

 

 

 

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: