Logo Alpenvereinshütten

Glungezerhütte

 
plitencz
Hüttenfinder
Glungezerhütte
Seehöhe 2610 m, Kategorie I, Tirol, Tuxer Alpen
Glungezerhütte

Willkommen auf der Glungezerhütte des Alpenvereins Hall in Tirol in den "stillen TuXern"

Für Ihre Skitouren, Ihr Berg-, Hütten- und Trekking-Erlebnis finden Sie hier alle Infos zur Glungezer Hütte und was Sie in den "Stillen TuXern" erwartet. Bei Fragen bitte anrufen oder ein email senden. Wir freuen uns auf Sie und wünschen einen schönen Aufenthalt. 

Hüttenwirt und Alpenverein Hall in Tirol. 

Welcome to the Glungezer Hut in the Tuxer Alps!

Modern alpine association hut, an excellent base for skiing tours. The Glungezer Hut is located near Innsbruck. Alpincentre for your avalanche-training. We are looking forward to your visit contact and information.





 



 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

29. Mai 2020 - 04. Oktober 2020
Sommer durchgehend geöffnet

Winter

25. Dezember 2020 - 18. April 2021
Voraussichtlicher Öffnungstermin 01.03.2021, abhängig von den Covid 19 Auflagen, Winterraum geschlossen

Pächter

Bernhard Koller
Daniela Jerger-Koller

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Glungezer 1
A-6075 Tulfes

Telefon Hütte

+43 5223 78018

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43 664 1368568

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

+43 5223 56209

E-Mail

glungezerhuette@glungezer.at

Internet

www.glungezerhuette.at
www.alpenverein.at/glungezerhuette/

Eigentümer

Sektion Hall in Tirol
Schulgasse 6, A-6060 Hall in Tirol
Tel.: 05223 56209, Fax: 05223 56209-89
office@alpenverein-hall.at
www.alpenverein-hall.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

8

Matratzenlager

42

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes


  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • seminargeeignet
    Beamer vorhanden

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich
    Hüttenwirt

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Hall in Tirol
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Tulfes
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Tulfes

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Tulfes

Geogr. Breite

47° 12,593'

Geogr. Länge

11° 31,616'

UTM (Nord)

5231585

UTM (Ost)

691353

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

33 Tuxer Alpen
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

BEV

Bl. 2223
Bl. 2229

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Hall (560 m)
Gehzeit: 5 - 6 Std.

Meissner Haus (1.720 m)
Gehzeit: 03:00

Patscherkofel Bergstation (2.000 m)
Gehzeit: 03:00

Tulfeinalm (Lift) (2.035 m)
Gehzeit: 01:30

Tulfes (923 m)
Gehzeit: 03:30

Voldertalhütte (1.376 m)
Gehzeit: 03:00

Lizumer Hütte (2.019 m)
Gehzeit: 8 - 10



Nachbarhütten

über Höhenweg zur "Patscherkofelhaus" (1.970 m)
Gehzeit: 02:45

über Panoramasteig zur "Vinzenz-Tollinger-Hütte" (1.229 m)
Gehzeit: 02:45

über Viggartal zur "Meißner Haus" (1.720 m)
Gehzeit: 02:15

über Gwannsteig-Voldertal-Navisjoch zur "Lizumer Hütte" (2.019 m)
Gehzeit: 09:00

über Halsmarter zur "Voldertalhütte" (1.376 m)
Gehzeit: 02:30

über Kreuzspitz-Rosen,-Navisjoch zur "Lizumer Hütte" (2.019 m)
Gehzeit: 08:00 - 10:00

"Kellerjochhütte" (2.237 m)



Touren

Glungezer (2.677 m) - Weg Nr 335
Gehzeit: 00:15, Höhenunterschied: 67 m

Wegbeschreibung: Panorama mit 500 Gipfeln, Jöchern und Graten

Sonnenspitze (2.639 m)
Gehzeit: 00:10

Kreuzspitze (2.746 m)
Gehzeit: 02:30

Rosenjoch (2.796 m)
Gehzeit: 03:00

Viggarspitze (2.307 m)
Gehzeit: 01:30

Patscherkofel (2.247 m)
Gehzeit: 03:00

Naviser Jöchl (2.479 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 05:00, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - Navis oder Lizumerhütte
​siehe www.glungezer.at  -  "Glungezer & Geier - Route" Details - Lit.: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner unter www.glungezer.at


Glungezer Klettersteig (2.500 m)
Gehzeit: 02:00

Lizum Überschreitung Rosenjoch - Navisjoch (2.019 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 8 - 10, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - ​siehe www.glungezer.at - "Glungezer & Geier - Route" Details u. Literatur: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - mehr unter www.glungezer.at


Inntaler Höhenweg zur Lizumerhütte (2.019 m) - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 8- 9 std., Höhenunterschied: 750 m, schwarz/rot

Wegbeschreibung: "seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - 
"Glungezer & Geier - Route" Details 
siehe www.glungezer.at  - Literatur: 
"Meine Bergtour ans Meer - Gerald Aichner - www.glungezer.at


Höhenweg

Glungezer-Panoramasteig (2.250 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 1, Höhenunterschied: 360 m

Viggartal

Halsmarter

Kreuzspitze - Rosenjoch - Naviser Jöchl - Hochtour - Weg Nr 335
Gehzeit: 5, schwarz/rot

Wegbeschreibung:
"seven Tuxer summits": Glungezerhütte - Glungezer - Kreuzspitze - Rosenjoch - Grünberger - Grafmartspitze - Naviser Jöchl - N. Schoberspitze - Lizumerhütte - ?siehe www.glungezer.at - "Glungezer & Geier - Route" Details u. Literatur: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - mehr unter www.glungezer.at


Gwannsteig - Voldertal - Naviser Jöchl - Wanderung/Bergwanderung - Weg Nr 350/322
Gehzeit: 4.30, Höhenunterschied: 479 m, rot/schwarz

Wegbeschreibung: am Gwannsteig Nr. 350 vom Tulfeinjöchl nach Steinkasern besteht mitunter Steinschlaggefahr (in der Karte gelb punktiert) - von Glungezerhütte Abstieg am Steig 332 nach Steinkasern - Aufstieg zum Naviser Jöchl - Abstieg Navis oder Weiterweg über Mölsjoch zur Lizumerhütte. - Lit.: "Meine Bergtour ans Meer" von Gerald Aichner - www.glungezer.at



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Di
13.04.
Mi
14.04.
Do
15.04.
 
Mittwoch, 14.04.2021
Der Mittwoch beginnt wechselnd bewölkt und somit zumindest zeitweise sonnig. Tagsüber entstehen dann vor allem nach Norden zu einige Quellwolken, nach Süden zu ist es etwas freundlicher. Der Nordwind weht kräftig und nach Süden zu als Föhn auch stark, es bleibt sehr kalt. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -15 und -11 Grad, in 3500 m um -19 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 20 km/h im Mittel.
Donnerstag, 15.04.2021
Am Donnerstag bleibt es noch leicht wechselhaft in den Bergen dieser Region. Haufenwolken wechseln sich mit sonnigen Phasen ab, die Sicht ist somit teils noch eingeschränkt. Auch einzelne Schneeschauer sind da und dort noch möglich. In der Nacht auf Freitag klart es auf und es wird nochmals sehr kalt. Die Temperaturen liegen in 2500 m um -13 Grad, in 3500 m zwischen -21 und -17 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 13.04.2021 um 11:47 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se