Logo Alpenverein Gebirgsverein

Unser Leitbild (Der Alpenverein-Gebirgsverein)

Öffnungszeiten

Servicestelle,
Shop & Verleih:

Montag– Freitag
10:00 – 17:00 Uhr

 

 

City-Kletterzentrum

Derzeit gesperrt!


Anmeldung zum Gebirgsvereins Newsletter:


climbonmarswiese.at
Mitglied werden
zur Anmeldung

Unser Leitbild

Der im Jahr 1890 gegründete Alpenverein-Gebirgsverein ist mit seinen mehr als 25.000 Mitgliedern ein selbständiger Zweig des Österreichischen Alpenvereins. Wir fördern das eigenverantwortliche Bergsteigen und Schifahren, Wandern und Klettern, sowie alpine Sportarten und Ausgleichssportarten. Unser Verein ist sowohl einer der beiden größten hüttenführenden Zweige des Österreichischen Alpenvereins, als auch einer der größten Erhalter von alpinen Steigen und Wegen.

Der Alpenverein-Gebirgsverein ist dem Natur- und Umweltschutz verpflichtet. Er nimmt aus eigener Initiative private und öffentliche Aufgaben im Bereich des Bergsportes und des Erhalts wesentlicher alpiner Infrastruktur mithilfe von hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen wahr. Als gemeinnütziger Verein ist unsere Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet. 

Unser Auftrag als Alpenverein-Gebirgsverein ist es, Bergerlebnisse durch professionelle Ausbildung und ehrenamtliches Führungswesen in höchster Qualität möglich zu machen. Wir betreuen rund 800 Kilometer alpiner Wege und Steige und sind verantwortlich für 20 Schutzhütten. Damit stellt der Alpenverein-Gebirgsverein alpine Infrastruktur für seine Mitglieder im Speziellen, sowie für die österreichische Tourismuswirtschaft im Allgemeinen zur Verfügung. Wir unterstützen damit die Sicherheit am Berg und das positive Erleben der österreichischen Bergwelt. Unsere Wege und Hütten befinden sich in vier von neun österreichischen Bundesländern. 


Unser Handeln und Auftreten wird von TRADITION - OFFENHEIT – VIELFALT geleitet.

TRADITION
Seit seiner Gründung im Jahr 1890 steht der Alpenverein-Gebirgsverein für Pionierarbeit im Bergsteigen, die Entwicklung von Klettergebieten und fundiertes Ausbildungswesens sowie die Betreuung und Erhaltung von Hütten und Wegen. Nicht zuletzt waren wir Mitbegründer des österreichischen Bergrettungswesens.

Diese Tradition lebt zeitgemäß weiter:

  • Spitzenbergsteigen in unseren Fachgruppen: Expeditionen zu den höchsten Gipfeln der Welt, Erstbesteigungen, Erstbegehungen von Alpinkletterrouten
  • Weiterentwicklung der wichtigsten und größten Klettergärten in den Wiener Alpen, wie zum Beispiel am Peilstein, auf der Hohen Wand und auf der Rax
  • Aus- und Weiterbildung in unseren Schulungs- und Kompetenzzentren: in der Alpinschule Peilstein, in den Kletterzentren im 8. Wiener Gemeindebezirk und auf der Marswiese, in den Fach- und Ortsgruppen – hier fördern wir alpintechnisches Können und Führungsverhalten sowie den rücksichtsvollen Umgang mit der Natur
  • Erhaltung der Hütten und Betreuung der Wege und Steige

OFFENHEIT
Der Alpenverein-Gebirgsverein steht für Offenheit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Herausforderungen in Natur und Gesellschaft. Daher sind wir offen für alle Menschen - ohne Ansehen der sozialen, konfessionellen oder kulturellen Herkunft oder des Alters. Der Verein beschäftigt sich mit neuen Entwicklungen im Bergsport und in den alpinen Sportarten – solange diese naturverträglich ausgeübt werden.
  

VIELFALT
Bei uns können Menschen

  • ihre Natur- und Bergverbundenheit auf unseren Wegen und in unseren Hütten entdecken
  • ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Alpin- und Sportklettern, (Höhen-) Bergsteigen, Schitouren- und Schneeschuhgehen und vielen anderen alpinen Sportarten und Ausgleichssportarten vertiefen
  • gesellige Wanderungen im Naherholungsgebiet Wiens und in ganz Österreich erleben
  • sich in den unterschiedlichen Gruppen zum führerlosen Bergsteigen, Klettern und Wandern zusammenfinden und neue Ideen entwickeln
  • in unseren beiden Kletterzentren klettern
  • ihre Gesundheit in Gymnastik-, Yoga, Pilates, Functional Training und Klettertherapiekursen stärken
  • die Anliegen des Natur- und Umweltschutzes aktiv verfolgt sehen


Dies alles erreichen wir mit unseren rund 450 engagierten, ehrenamtlichen Funktionären, die von einer kleinen, spezialisierten Gruppe von hauptberuflichen Mitarbeiter_innen bestmöglich unterstützt werden.

Unsere ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter_innen ermöglichen es unseren Mitgliedern, einen Schritt weiter zu gehen und identifizieren sich mit den Grundsätzen des Alpenverein-Gebirgsverein.

Sie sind

  • engagierte Menschen mit Begeisterung und Interesse für das Bergsteigen, Wandern und für alpine Sportarten
  • offen für die Anliegen der Mitglieder und
  • vielfältig im Finden von Lösungen 

zusätzlich

  • wecken sie die Begeisterung für Natur und Bergsport in Menschen
  • nehmen sie den Bildungsauftrag wahr und
  • arbeiten zielorientiert und sicherheitsbewusst


Gebirgsverein Satzung 2019

Gebirgsverein Compliance-Richtlinien 2018

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung