Logo Alpenverein Gebirgsverein

Ehrenamt im Alpenverein-Gebirgsverein (Ehrenamt im Alpenverein-Gebirgsverein)

Öffnungszeiten

Servicestelle, Shop & Verleih:

WEGEN LOCKDOWN GESCHLOSSEN

Montag– Freitag
10:00 – 18:00 Uhr

Details

 
 

 
 

City-Kletterzentrum

WEGEN LOCKDOWN GESCHLOSSEN

Anmeldung zum Gebirgsvereins Newsletter:


climbonmarswiese.at

http://www.alpenvereinaktiv.com

EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Ehrenamt im Alpenverein-Gebirgsverein

Werden Sie Teil eines engagierten Teams!

Markierung

Der Alpenverein-Gebirgsverein wird auf allen Ebenen ehrenamtlich geführt. Rund 500 FunktionärInnen engagieren sich in verschiedensten Aufgabenbereichen ehrenamtlich für den Verein. Dazu kommen nochmals soviele freiwillige MitarbeiterInnen, die im Alpenverein bei Veranstaltungen und einzelnen Projekten im Einsatz sind.

"Unseren Ehrenamtlichen kommt eine bedeutsame Rolle zu:
Sie sind das Herz und die Seele des Vereins."

Welche Möglichkeiten gibt es?

Ein breites Tätigkeitsfeld macht Lust auf die Arbeit im Alpenverein. Hier ein kleiner Überblick über die möglichen Aufgaben in einem der größten Zweige des Österreichischen Alpenvereins:

  • Freiwillige Mitarbeit bei Projekten
  • Mitarbeit im Verein, den Gruppen und Ortsgruppen 
       - Ausbildungs- und Tourenprogramme
       - Jugendarbeit
       - Hüttenwesen
       - Wegeerhaltung
       - Naturschutz
       - Kulturarbeit
       - Öffentlichkeitsarbeit
       - Verwaltungstätigkeit


Bei Interesse kontaktieren Sie uns, Christian Schreiter, unter: christian.schreiter@gebirgsverein.at

Es gibt viele Gründe, ehrenamtlich im Alpenverein-Gebirgsverein aktiv zu werden

Ohne seine Ehrenamtlichen und Freiwilligen würde der Alpenverein nicht existieren. Mehr als 15.000 Funktionär*innen und Tausende Freiwillige engagieren sich ehrenamtlich in ganz Österreich für den Verein. Sie bekleiden dabei Ämter wie das des Obmanns/Obfrau, des Tourenführers/der Tourenführerin, des Jugendleiters/des Jugendleiterin, des Wegewarts/der Wegewartin oder des Naturschutzreferenten/der Natrschutzreferentin. Auch die höchsten Entscheidungsgremien sind ausschließlich ehrenamtlich organisiert. 

 
 

Als Hauptgrund für ihre Tätigkeit beim Alpenverein nennen die Ehrenamtlichen in einer Umfrage die Unterstützung der Werte des Vereins. Neben dem bergsportlichen Engagement ist ihnen auch der Einsatz für den Erhalt der ursprünglichen Bergwelt und die Förderung der Jugendarbeit ein Anliegen.

Die Ehrenamtlichen im Alpenverein verbindet ihre Begeisterung für den Bergsport und die alpine Natur. In einem Kreis aus Gleichgesinnten mitzuarbeiten und gemeinsam etwas zu bewegen, motiviert und gibt der ehrenamtlichen Tätigkeit einen Sinn.

Das Naturerlebnis gehört zur Tätigkeit im Alpenverein dazu. Ein Großteil der Arbeit im Verein findet im Freien, an der frischen Luft statt – sei es auf Tour, auf der Hütte, bei der Instandhaltung der Wege oder beim handfesten Einsatz für den Erhalt unserer Naturjuwele.

Was gibt es schöneres, als die Zeit mit Freunden in der Natur zu verbringen – und dabei auch noch einen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten? Jede noch so kleine Aktion trägt zum Gelingen des großen Ganzen bei.

Um ihre Tätigkeit im Alpenverein professionell auszuüben, erhalten Ehrenamtliche eine umfassende Ausbildung – sei es als Tourenführer,*in  Jugendteamleiter*in, Hütten- und Wegewart*in, Naturschutzreferent*in oder als Mitarbeiter in der Verwaltung des Vereins. Die Ausbildungskosten werden zum größten Teil vom Alpenverein übernommen.


Wer sich ehrenamtlich engagiert, profitiert auch beruflich und privat von seiner Tätigkeit. So etwa durch einen Einblick in neue Themengebiete, interessante Kontakte oder durch die Möglichkeit, eigenes Vorwissen mit einzubringen und weiterzuentwickeln.

Der Alpenverein als Non-Profit-Organisation genießt national und international ein hohes Ansehen. Als anerkannte Umweltorganisation und Interessensvertretung von Bergsportler*innen und Naturbegeisterten hat die Stimme des Alpenvereins auch gesellschaftspolitisches Gewicht.

Ehrenamt im Alpenvereinzoom
 

Cardfolder: Ehrenamt im Alpenverein

Cardfolder - Vorderseitezoom
Cardfolder - Rückseitezoom
 
 
 

Offene Funktionen

Ehrenamtliche Tourenführer*innen gesucht

Du bist gerne und viel in den heimatlichen Bergen unterwegs, du möchtest in einer Gruppe wandern, du möchtest dein Wissen und deine Erfahrung weitergeben. Dann bist du bei uns richtig.

Für den Bereich Wandern und Alpines Wandern sucht das Gebirgsvereins-Alpinteam Personen, die bereits einschlägige Ausbildungen haben und Personen, die sich vom Alpenverein ausbilden lassen möchten.

Wir bieten >>

    • Professionelle Ausbildung
    • begeisterte Teilnehmer
    • einen Platz im Team von Gleichgesinnten
    • Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung
    • Freie Einteilung der Zeit
    • Freie Tourenwahl
    • Erfahrungsaustausch

Mehr Informationen erhalten Sie bei Robert Vondracek, unter: Robert.Vondracek@gebirgsverein.at

Tourenführer*innen Gebirgsverein
 

Ehrenamtliche Mountainbike-Guides

Du bist gerne und viel in den heimatlichen Bergen unterwegs, du möchtest eine Gruppe von Mountainbikern naturverträglich führen und dein Wissen und deine Erfahrungen weitergeben. Dann bis du bei uns richtig.

Unser Alpin-Team sucht engagierte Guides, die bereits eine dementsprechende Ausbildung haben und Personen, die sich vom Alpenverein ausbilden lassen möchten.

Wir bieten >>

  • Professionelle Ausbildung
  • begeisterte Teilnehmer
  • einen Platz im Team von Gleichgesinnten
  • Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung
  • Freie Einteilung der Zeit
  • Freie Tourenwahl
  • Erfahrungsaustausch

Mehr Informationen erhalten Sie bei Robert Vondracek, unter: Robert.Vondracek@gebirgsverein.at

iStock-547146416._Mike Crane
iStock-547146416._Mike Crane
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: