Logo Alpenverein Gebirgsverein

Natur- & Umweltschutz im Alpenverein-Gebirgsverein (Natur und Umwelt)

Öffnungszeiten

Servicestelle, Shop & Verleih:

Montag– Freitag
10:00 – 17:00 Uhr

 
 

 
 

City-Kletterzentrum

Für Gebirgsvereins-Mitglieder geöffnet!

Anmeldung zum Gebirgsvereins Newsletter:


climbonmarswiese.at

http://www.alpenvereinaktiv.com

EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Natur- & Umweltschutz im Alpenverein-Gebirgsverein

Der Österreichische Alpenverein zählt alpenweit zu den bedeutendsten Organisationen im Bereich des Natur- und Umweltschutzes und ist seit 2005 in Österreich anerkannte Umweltorganisation nach dem UVP-Gesetz. Der Aufgabenschwerpunkt liegt heute im Bereich des umfassenden Naturschutzes, der Alpinen Raumordnung, der Alpenkonvention und der Umweltbildung - mit dem Erhalt des einzigartigen Natur- und Lebensraumes ALPEN als oberstes Ziel.

 
 

Der Alpenverein-Gebirgsverein setzt sich (so wie sein Dachverband, der Österr. Alpenverein) seit mehr als 130 Jahren mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Bergen Österreichs und darüber hinaus auseinander. Schon früh wurde erkannt, dass das sensible Ökosystem der Alpen bewahrenswert ist und so entwickelte der Alpenverein-Gebirgsverein eine sehr hohe Kompetenz in Sachen Ökologie und Ökonomie am Berg. Stets im Spagat zwischen dem Erschließen der Alpen für touristische Zwecke und der Bewahrung sensibler Natur- und Lebensräume, wurden zahlreiche Strategien und Standards als Anwalt der Alpen entwickelt und gesetzt.

Ebenstein (Foto: S. Zuser)zoom

Naturschutzteam

Das 2020 gegründete Naturschutzteam des Alpenverein-Gebirgsverein fungiert als Anlaufstelle und interner sowie externer "Treiber" in Sachen Natur- und Umweltschutz. Ziel des Teams ist es auch, Umweltthemen verständlich aufzubereiten und dem umfassenden Engagement des Vereins auf diesem Gebiet Sichtbarkeit zu verleihen.

Mehr zum Naturschutzteam: Gruppenseite

Aktuelle Themen

Foto
 
 

Die Alleskönner-Hütten

Umweltgütesiegel

Für Schutzhütten, die nicht nur den Gästen, sondern auch der Natur gut tun: das Umweltgütesiegel der Alpenvereine.

Zum Gebirgsfreund-Beitrag: Aritkel

Foto
 
 

Wir nehmen heuer in Zusammenarbeit mit dem Verein "Plastic Planet Austria" an der Wiener Ehrenamtswoche mit dem Projekt "Nur eine saubere Stadt ist wirklich lebenswert" teil!

Dabei werden wir mit einer Schulklasse gemeinsam auf der Donauinsel eine Müllsammelaktion veranstalten und jene zum Thema Umweltverschmutzung sensibilisieren. 

Unser Termin ist bereits ausgebucht, aber vielleicht braucht ja deine Schule noch Inspirationen für ein Projekt Du findest weitere Angebote der Wiener Ehrenamtwoche unter: wienXtra

Foto
Foto
 
Kampagne "Unsere Alpen"

Kampagne #UNSEREALPEN
von ÖAV, DAV und AVS

Die Alpen beherbergen eine einzigartige Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten. Sie sind die Lebensgrundlage und der Lebensraum vieler Menschen. Sie bieten eine einmalige Landschaft. Aber: Die Alpen sind bedroht. Vom Tourismus. Vom Verkehr. Vom Klimawandel. Und von den vielen weiteren Erwartungen und Konsequenzen der globalisierten Welt. Deshalb sind auch alle gefragt, wenn es um die Bewahrung der Alpen geht. Trotz vieler bereits entstandener Schäden und aktueller Fehlentwicklungen sind die Alpenvereine fest überzeugt: 

DIE ALPEN SIND SCHÖN. NOCH.
ES LOHNT SICH, DAFÜR ZU KÄMPFEN.

Logo Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern & Patenschaft

Wie entstand der Nationalpark Hohe Tauern? Und welche Rolle spielte der Österreichische Alpenverein dabei? Wie kann ich Nationalpark Patin werden oder jemanden eine Patenschaft schenken?

Als größter Grundbesitzer im heutigen Nationalpark setzt sich der ÖAV heute wie damals mit aller Kraft für den Erfolg dieses Vorreiterprojektes in Österreich ein.

Mehr

Logo Bergsteigerdörfer

Kleine und feine Bergsteigerdörfer
zum Genießen und Verweilen

Die in der Initiative Bergsteigerdörfer vereinten Ortschaften sind Alpinismuspioniere in ihren Regionen. Hier ist das Bewusstsein über den notwendigen Einklang zwischen Natur und Mensch noch lebendig. Weniger, dafür besser, das ist die Devise.

Die Bergsteigerdörfer des Alpenvereins entsprechen damit in besonderer Weise den Zielen der Alpenkonvention, die eine nachhaltige Entwicklung im gesamten Alpenraum anstrebt.

www.bergsteigerdoerfer.org

Logo Vielfalt bewegt! Alpenverein

Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt
Naturbeobachtung im ÖAV


Hobby-Beobachter von Tier- und Pflanzenarten in den Alpen sind gefragt! Unter dem Motto "Vielfalt bewegt! Alpenverein" hat unsere Naturschutzabteilung ein Biodiversitätsmonitoring über der Waldgrenze ins Leben gerufen. Alpenvereinsmitglieder und auch interessierte Nicht-Mitglieder können so auf ihren Wanderungen, Bergtouren und Familienausflügen ganz nebenbei Forschung betreiben.

mehr

Handfester Einsatz für die Natur

Der Alpenverein als Naturschutzorganisation

Der ÖAV ist seit seiner Gründung nicht nur gewachsen, sondern hat sich schon Anfang des 20. Jahrhunderts nicht nur als reiner Sportverein verstanden. 100 Jahre später ist man sich mehr denn je bewusst, dass die Schönheit und einzigartige Natur der Bergwelt erhalten und der Ausbau von Infrastruktur genau geprüft werden muss. Informationen zu Erschließungsprojekten unter Alpine Raumordnung.

mehr

Publikationen

Publikationen

Die Abteilung Raumplanung und Naturschutz des Österreichischen Alpenvereins hat im Laufe ihres nunmehr mehr als 30-jährigen Bestehens eine Vielzahl an verschiedenen, fachspezifischen Publikationen herausgegeben.

mehr

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: