Logo Alpenverein Gebirgsverein

Vereinsleben (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Öffnungszeiten

Servicestelle,
Shop & Verleih:

Montag– Freitag
10:00 – 17:00 Uhr

 
 

 
 

City-Kletterzentrum

Derzeit gesperrt!

Anmeldung zum Gebirgsvereins Newsletter:


climbonmarswiese.at
Altschneefelder im Sommer

 Der Alpenverein ruft die unterschätzte Gefahr in Erinnerung.

Retten wir die Julius-Seitner-Hütte!

 Eine Videobotschaft unseres Hüttenreferenten. 

 
 
Altschneefelder im Sommer
Altschneefelder im Sommer

 Der Alpenverein ruft die unterschätzte Gefahr in Erinnerung.

1
Retten wir die Julius-Seitner-Hütte!
Retten wir die Julius-Seitner-Hütte!

 Eine Videobotschaft unseres Hüttenreferenten. 

2

Vereinsleben

Update Corona
Update Corona


1

Ausbildung

 
 
Klettersteige
Klettersteige

 

1
Kletterkurse
Kletterkurse

 

2

Touren

 
 
Wanderungen
Wanderungen

 

1
Hochtouren
Hochtouren

 

2
Canyoning
Canyoning

 

3
Bergtouren
Bergtouren

 

4
 

Mitglied werden

Werde Teil der Alpenvereins-Familie und genieße viele Vorteile!

Sei dabei!

Touren & Kurse

Social Media

Der Alpenverein-Gebirgsverein auf Facebook
Der Alpenverein-Gebirgsverein auf Instagram
Der Alpenverein-Gebirgsverein auf YouTube
 

Sei unser Gast!

Annaberger Haus des Alpenverein-Gebirgsvereins

Übersicht nach Gebirgsgruppen

Radstädter Tauern

Spiele für drinnen und draußen

1

Vorträge | Events

1

Webcams

Webcam_Bild

Aktuelle Bilder von unseren Alpenverein-Gebirgsverein-Hütten:

Annaberger Haus
Schneealpenhaus

Wetter

WetterkarteSatellitenkarte
Wetterlage:
Über den Alpen herrschen geringe Druckgegensätze, mit der westlichen Höhenströmung die im Laufe des Tages allmählich auf Nordwest bis Nord dreht, wird am Mittwoch eine schwache Kaltfront über die Alpen geführt. Die Luftmasse wird feuchter und labiler, am Donnerstag dann Nord- bis Nordweststau, im Süden verbreitet föhnig, nachmittags gewitteranfällig. Auch am Freitag steuert das Höhentief über Tschechien und Polen weiter feuchte Luft zu den Alpen, die Luftmasse wird am Wochenende nur langsam von Westen her abtrocknen.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung