Logo Alpenverein Gebirgsverein

Vereinsleben (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Öffnungszeiten

Servicestelle,
Shop & Verleih:

Ab 18. Mai 2020 eingeschränkt wieder geöffnet:

Montag
08:00 – 13:00 Uhr

Mittwoch
14:00 – 18:00 Uhr

Freitag
14:00 – 18:00 Uhr

 
 

 
 

City-Kletterzentrum

Derzeit gesperrt!

Anmeldung zum Gebirgsvereins Newsletter:


climbonmarswiese.at
Restart Touren- und Kursprogramm

Wir starten wieder am 15. Mai!

Hütten-Opening am 15. Mai

Der Großteil unserer Hütten öffnet wieder ab 15. Mai!

 
 
Restart Touren- und Kursprogramm
Restart Touren- und Kursprogramm

Wir starten wieder am 15. Mai!

1
Hütten-Opening am 15. Mai
Hütten-Opening am 15. Mai

Der Großteil unserer Hütten öffnet wieder ab 15. Mai!

2

Vereinsleben

Update Corona
Update Corona


1

Ausbildung

 
 
Klettersteige
Klettersteige

 

1
Kletterkurse
Kletterkurse

 

2

Touren

 
 
Wanderungen
Wanderungen

 

1
Klettersteige
Klettersteige

 

2
 

Mitglied werden

Werde Teil der Alpenvereins-Familie und genieße viele Vorteile!

Sei dabei!

Touren & Kurse

Social Media

Der Alpenverein-Gebirgsverein auf Facebook
Der Alpenverein-Gebirgsverein auf Instagram
Der Alpenverein-Gebirgsverein auf YouTube
 

Sei unser Gast!

Annaberger Haus des Alpenverein-Gebirgsvereins

Spiele für drinnen und draußen

1

Vorträge | Events

1

Webcams

Webcam_Bild

Aktuelle Bilder von unseren Alpenverein-Gebirgsverein-Hütten:

Annaberger Haus
Schneealpenhaus

Wetter

WetterkarteSatellitenkarte
Wetterlage:
Der Hochdruckeinfluss wird am Dienstag vor allem im Westalpenraum und entlang der Alpensüdseite etwas schwächer, auch am Alpenostrand ist es mit einem Tief über Osteuropa nicht ganz stabil, sonst ist das Hoch im Wesentlichen noch wetterbestimmend. Am Mittwoch nur mehr schwacher Hochdruckeinfluss, nach meist sonnigem Start nimmt die Neigung zu gewittrigen Schauern besonders an der Alpensüdseite sowie am Alpenostrand zu. Am Donnerstag an der Alpennordseite zunächst leicht föhnig und schwülwarm, von Südwesten her generelle Wetterverschlechterung mit Schauern und Gewittern, nach Westen und Südwesten zu teils richtig regnerisch.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung