Logo Alpenvereinshütten

Gaston-Lippitt-Hütte

plitencz
Hüttenfinder
Gaston-Lippitt-Hütte
Seehöhe 1200 m, Kategorie II, Steiermark, Randgebirge östlich der Mur
Gaston-Lippitt-Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Klettersteig Mountainbike Alpinskifahren Schneeschuhwandern Langlauf

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Selbstversorgerhütte mit Sonderschloss

Winter

Selbstversorgerhütte mit Sonderschloss

Pächter

Hüttenwart

Gerhard Jantscher

Anschrift Hütte

Teichalm 82
A-8163 Fladnitz an der Teichalm

Telefon Hütte

Telefon Tal

+43 3867 20097 (mittwochs 18:00 Uhr - 20.00 Uhr)

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

+43 3867 20097

Kontakt Tal

Gerhard Jantscher

E-Mail

Internet


Eigentümer

Sektion Mixnitz
Grazerstraße 12, A-8131 Mixnitz
Tel.: +43 3867 20097, Fax: +43 3867 20097
mixnitz@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/mixnitz

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

16

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Selbstversorger Hütten

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Mixnitz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Mixnitz, St. Erhard
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Fladnitz an der Teichalm oder St. Erhard am Hochlantsch

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

für 2 PKW

Geogr. Breite

47° 21,107'

Geogr. Länge

15° 27,285'

UTM (Nord)

5244359

UTM (Ost)

534345

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

4223 ÖK50 (1:50.000)

Freytag & Berndt

Bl. WK 131

Kompass

221 Grazer Bergland (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Breitenau (600 m)
Gehzeit: 04:15

Mixnitz-Bärenschützklamm (450 m)
Gehzeit: 03:15

St. Jakob (600 m)
Gehzeit: 04:15



Nachbarhütten

"Felix-Bacher-Hütte" (1.306 m)
Gehzeit: 01:30



Touren

Plankogel (1.531 m)
Gehzeit: 3 Std

Osser (1.548 m)
Gehzeit: 2 Std

Hochlantsch (1.723 m)
Gehzeit: 1,5 Std

Rote Wand (1.500 m)
Gehzeit: 2 Std

Heulantsch (1.500 m)
Gehzeit: 45 Min



Wetter

Bergwetter Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Mi
16.10.
Do
17.10.
Fr
18.10.
 
Donnerstag, 17.10.2019
Nach klarer bis gering bewölkter Nacht dominiert am Donnerstag feines Wander- und Bergwetter. Mögliche Frühnebelfelder lösen sich rasch auf, es wird ausgesprochen mild für Mitte Oktober, Nullgradgrenze nahe 3000 Meter. Auch der Wind stellt kein Problem dar. Hohe Schleierwolken dämpfen von Zeit zu Zeit den Sonnenschein. Nachts auf Freitag trocken und gering bewölkt. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 5 und 14 Grad, in 1500 m zwischen 0 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.
Freitag, 18.10.2019
Am Freitag lösen sich einzelne Frühnebelfelder rasch auf, danach dominiert wieder der Sonnenschein. Es wird erneut sehr mild, der Wind aus südlichen Richtungen kann bereits etwas auffrischen. Zeitweise können ein paar kompaktere Wolkenfelder durchziehen-der sonnige Wettercharakter bleibt aber erhalten und die Sichtbedingungen durchwegs gut. Zum Abend hin wird es meist wolkenlos. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 7 und 15 Grad, in 1500 m zwischen 2 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.10.2019 um 13:10 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung