Hüttenfinder
Fleischer-Biwak
Seehöhe 2153 m, Biwak, Steiermark, Hochschwabgruppe

Bergwetter Steiermark

Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
 
Donnerstag, 13.12.2018
Am Donnerstag zeigt sich in den Nordalpen zeitweise die Sonne. In Richtung Hochschwab aber mehr Wolken. Südlich des Alpenhauptkammes stecken die Berge aber meist in hochnebelartiger Schichtbewölkung, die kaum Auflockerungen bringen wird. Die Sichtverhältnisse sind damit teilweise ziemlich eingeschränkt. Der Wind hat in der Nacht schon auf Süd gedreht. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Südwest bis Südost mit 20 bis 50 km/h, um -11 Grad.  
 
Freitag, 14.12.2018
In den Nordalpen und phasenweise auch in den Niederen Tauern gestaltet sich das Wetter am Freitag zunehmend sonnig aber kalt. Sonst ist es trüb mit etwas Schneefall, der am Abend von Südwesten stärker werden könnte. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Süd bis Südost mit 20 bis 50 km/h,-10 Grad.  
 
Samstag, 15.12.2018
Am Samstag lockern die Wolken rasch auf und tagsüber scheint dann überwiegend die Sonne. Nur im Nordosten des Landes können sich dichtere Wolken halten. In 2000 m hat es -9 Grad, der Wind weht aus Süd mit Spitzen zwischen 30 und 60 km/h.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 13.12.2018 um 13:20 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se