Logo Alpenvereinshütten

Fleischer-Biwak

plitencz
Hüttenfinder
Fleischer-Biwak
Seehöhe 2153 m, Biwak, Steiermark, Hochschwabgruppe
Fleischer-Biwak

Willkommen am Fleischerbiwak!

Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria gemeinsam mit dem Alpenverein Voisthaler


Die Fleischer Biwakschachtel ist ein unversperrter Notraum am Platau des Hochschwabs ohne Betten oder Wasser. 


Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Reitern. 

 

Bergwandern Klettern Klettersteig

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte
Unterstandshütte, Biwakschachtel

Sommer

offene Biwakschachtel; keine planmäßige Übernachtung möglich

Winter

offene Biwakschachtel ohne Schlafplätze; keine planmäßige Übernachtung möglich

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

Voisthalerhütte: 0676/574 60 53

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@voisthalerhuette.at

Internet


Eigentümer

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Selbstversorger Hütten
    Unterstandshütte, Biwakschachtel

Anreise

Bahnhof

Bruck/Mur, Kapfenberg, Mariazell
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Thörl, Aflenz, Seewiesen, Weichselboden
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

St. Ilgen, Weichselboden, Aflenz, Seewiesen

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

St. Ilgen: GH Bodenbauer, Weichselboden, Aflenz: Sessellift Talstation, Seewiesen

Geogr. Breite

47° 36,893'

Geogr. Länge

15° 08,159'

UTM (Nord)

5273506

UTM (Ost)

510219

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 102

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Buchberg (Bodenbauer) (884 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

"Sonnschienhütte" (1.523 m)
Gehzeit: 02:30

"Voisthaler Hütte" (1.654 m)
Gehzeit: 02:30

"Schiestlhaus" (2.153 m)
Gehzeit: 00:30



Touren

Hochschwab (2.277 m)
Gehzeit: 00:30



Wetter

Bergwetter Pyhrn bis Wienerwald

Mi
05.08.
Do
06.08.
Fr
07.08.
 
Mittwoch, 05.08.2020
Mit lebhaftem Wind aus Nord bis Nordost herrscht weiterhin trübes und nasses Bergwetter, es regnet zumindest zeitweise. Dabei wird es aber eine Spur milder als am Vortag. Die Sonne kämpft sich im Bergland nur selten durch. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 9 und 14 Grad, in 1500 m zwischen 6 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 20 km/h im Mittel.
Donnerstag, 06.08.2020
Wahrscheinlich gibt es Restwolken, die sich erst lichten müssen. Dann scheint die Sonne für einige Stunden. Mit der Restfeuchte entwickeln sich tagsüber Quellwolken, die zwar harmlos bleiben, aber an höheren Bergen eventuell Sichteintrübungen bringen könnten. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 10 und 21 Grad, in 1500 m zwischen 9 und 16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 04.08.2020 um 12:38 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se