Hüttenfinder
Filmoor-Standschützenhütte
Seehöhe 2350 m, Kategorie I, Tirol, Karnischer Hauptkamm

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mi
03.06.
Do
04.06.
Fr
05.06.
Sa
06.06.
So
07.06.
Mo
08.06.
Di
09.06.
Mi
10.06.
 
Mittwoch, 03.06.2020
Nach einer trockenen und gering bewölkten Nacht ist es bis in den Nachmittag hinein recht freundlich bei hohen Wolken und allmählich auch Quellungen. Diese werden allmählich größer und gegen Abend nimmt die Schauer- und Gewitterneigung etwas zu, besonders nach Süden hin. Richtung Norden sollte es weitgehend trocken bleiben. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 2 und 7 Grad, in 3500 m zwischen -5 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 20 km/h im Mittel.  
 
Donnerstag, 04.06.2020
Trüb und zunehmend nass: Bei lebhaftem Südwestwind ist es wahrscheinlich schon von der Früh weg dicht bewölkt, am Hauptkamm und südlich davon stecken die Berge in den Wolken und hier muss man bereits bald mit Niederschlag rechnen, auch eingelagerte Gewitter sind möglich. Nach Norden zu können föhnige Effekte noch teils bis zum Abend für weitgehend trockene Verhältnisse sorgen, sogar einige Auflockerungen sind hier denkbar. In der Nacht auf Freitag kommt es aber überall zu Niederschlägen, anfangs mitunter auch Gewittern und es kühlt merklich ab. Die Schneefallgrenze sinkt bis Freitagfrüh auf 2000 bis 2200 m. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 0 und 4 Grad, in 3500 m zwischen -6 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 30 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.06.2020 um 14:09 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung