Hüttenfinder
Filmoor-Standschützenhütte
Seehöhe 2350 m, Kategorie I, Tirol, Karnischer Hauptkamm

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
Fr
13.12.
Sa
14.12.
So
15.12.
Mo
16.12.
 
Dienstag, 10.12.2019
In der Nacht auf Dienstag trübt es langsam von Norden her stärker ein, in der zweiten Nachthälfte kommen am Hauptkamm sowie nördlich davon leichte-mäßige Schneeschauer auf. Die Schneefallgrenze sinkt bald bis in tiefe Lagen. Im Süden abseits vom Hauptkamm bleibt es trocken und gering bewölkt bis klar. Am Dienstagvormittag kann es im Norden zuerst noch aus den Restwolken heraus leicht schneien. Bald wird es aber trocken und es setzt sich die Sonne durch. Im Süden von Beginn an und ganztags sehr sonnig. Es bleibt allerdings kalt und stark windig bis stürmisch. Die Nacht auf Mittwoch verläuft überall ungestört und meistens sternenklar. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -13 und -1 Grad, in 3500 m zwischen -19 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 50 km/h im Mittel.  
 
Mittwoch, 11.12.2019
Der Mittwoch bringt sehr sonniges und nicht mehr ganz so kaltes Bergwetter. Es ziehen einige Wolkenfelder durch, diese sind meist dünn und schatten die Sonne kaum ab. Außerdem liegen sie weit oberhalb der Berggipfel, sodass die Sichtbedingungen sehr gut sind. Auch der Wind lässt weiter nacht. Erst zum Abend hin zieht dichtere Bewölkung auf, nachts folgt etwas Niederschlag. Die Schneefallgrenze sinkt rasch wieder in tiefe Tallagen. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -4 und 3 Grad, in 3500 m zwischen -9 und -4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 20 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 09.12.2019 um 13:28 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung