Logo Alpenvereinshütten

Filmoor-Standschützenhütte

plitencz
Hüttenfinder
Filmoor-Standschützenhütte
Seehöhe 2350 m, Kategorie I, Tirol, Karnischer Hauptkamm
Filmoor-Standschützenhütte

Willkommen auf der Filmoorhütte!

Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria


Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen. Die anbei dargestellten Aktivitätspiktogramme zeigen Ihnen, was Sie rund um die Hütte erwartet. Weiter unten erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausstattung in der Hütte. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Das Hochweißsteinhaus am Karnischen Höhenweg ist am Freitag, den 17. September von 8:00-16:00 geschlossen!


Bitte um Beachtung folgender aktueller Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus!

  • Besuche unsere Hütten nur gesund und mit gültigem Zutrittstest bzw. mit Nachweis der Testausnahme!

  • Bringe deine eigene FFP2-Maske und dein eigenes Handtuch mit!

  • Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

  • Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug möglich (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack)! Auf ausgewählten Hütten des Alpenverein Austria, welche das Hochdruckvernebelungsverfahren zur Desinfektion anwenden, werden Polster und Decken ausgegeben. Bitte um Rücksprache mit den Hüttenbewirtschaftern!

  • Nimm für Mehrtagestouren Selbsttests mit!


Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.


Der Zustieg zur Hütte durch das Schöntal ist ab dem Weidegatter wegen Steinschlag gesperrt. Alternative Zustiege zur Hütte führen über das Leitertal oder das Erschbaumertal.


Verfügbarkeitsabfrage für den Karnischen Höhenweg



 

Bergwandern Klettern Klettersteig Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

02. Juli 2021 - 01. Oktober 2021

Winter

Pächter

Johanna Köberl

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Filmoor 1
A-9941 Kartitsch

Telefon Hütte

04848\20037

Telefon Tal

Telefon Mobil

0664/112 71 53

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

filmoorhuette@gmx.at

Internet


Eigentümer

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

14

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

Urige Hütte ohne viel "High" Technik.

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Sillian, Tassenbach; ab dort Taxi Bodner möglich;
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach (Klammerwirt)
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach (Klammerwirt)

Geogr. Breite

46° 40,242'

Geogr. Länge

12° 32,061'

UTM (Nord)

5171524

UTM (Ost)

311402

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

3108 Sillian (1:50.000)
3108 Ost; Obertilliach (1:25.000)
Bl. 195 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 196 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 197 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 201 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt

Freytag & Berndt

Bl. WGK 182 Lienzer Dolomiten, Lesachtal, Villgratental (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Kartitscher Sattel (1.525 m)
Gehzeit: 04:00

Klammerwirt (Kart. Sattel / Schöntal) (1.515 m)
Gehzeit: 04:30

Klammerwirt (über Erschbaumertal) (1.515 m)
Gehzeit: 04:30

Leiten (über Leitental / Stuckensee) (1.430 m)
Gehzeit: 04:30



Nachbarhütten

"Hochweißsteinhaus" (1.868 m)
Gehzeit: 11:00

"Obstansersee-Hütte" (2.300 m)
Gehzeit: 03:00

"Porzehütte" (1.942 m)
Gehzeit: 03:00

"Sillianer Hütte" (2.447 m)
Gehzeit: 07:00



Touren

Filmoorhöhe (2.457 m)
Gehzeit: 00:30

Große Kinigat (2.689 m)
Gehzeit: 01:15



Wetter

Bergwetter Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

So
19.09.
Mo
20.09.
Di
21.09.
 
Sonntag, 19.09.2021
Am Sonntag zeigt sich der Himmel morgens oft schon stark bewölkt, im Süden mischen schon am Vormittag erste Regenschauer mit. Tagsüber dürfte es überall zumindest zeitweise sonnig auflockern, neuerliche gewittrige Regenschauer sind aber jederzeit möglich. Am längsten, bis in den Nachmittag hinein, trocken dürfte es in den Karawanken bleiben. Abends werden Regenschauer von Westen her auch hier häufiger und kräftiger. Starker, teils anhaltender Regen vor allem in den Karnischen und Julischen Alpen auch nachts. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 8 und 15 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.
Montag, 20.09.2021
Am Montag klingen die letzten Schauer ab und es geht mit einem Mix aus Sonne und Wolken durch den Tag. Im Süden ist es dabei freundlicher, aber auch windiger als im Norden. Kühler: Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 7 und 12 Grad, in 2500 m zwischen 0 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.09.2021 um 11:58 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: