Logo Alpenvereinshütten

Filmoor-Standschützenhütte

plitencz
Hüttenfinder
Filmoor-Standschützenhütte
Seehöhe 2350 m, Kategorie I, Tirol, Karnischer Hauptkamm
Filmoor-Standschützenhütte

Willkommen auf der Filmoorhütte!

Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria


Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen. Die anbei dargestellten Aktivitätspiktogramme zeigen Ihnen, was Sie rund um die Hütte erwartet. Weiter unten erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausstattung in der Hütte. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Bitte um Beachtung folgender aktueller Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

1. Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand!

2. Bringe deinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit, für den Fall, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann!

3. Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

4. Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack)!

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.

Achtung Wegsperre! Der Zustieg zur Hütte über das Schöntal ist wegen Steinschlag bis voraussichtlich Ende Oktober gesperrt. Alternative Zustiege zur Hütte gibt es durch das Leitner Tal oder durch das Erschbaumer Tal.



 

Bergwandern Klettern Klettersteig Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

20. Juni 2020 - 01. Oktober 2020

Winter

Pächter

Johanna Köberl

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Filmoor 1
A-9941 Kartitsch

Telefon Hütte

+43/664/1127153

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

filmoorhuette@gmx.at

Internet


Eigentümer

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

14

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

Urige Hütte ohne viel "High" Technik.

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Sillian, Tassenbach; ab dort Taxi Bodner möglich;
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach (Klammerwirt)
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Sillian - Kartitsch/Rauchenbach (Klammerwirt)

Geogr. Breite

46° 40,259'

Geogr. Länge

12° 32,062'

UTM (Nord)

5171555

UTM (Ost)

311404

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

3108 Sillian (1:50.000)
3108 Ost; Obertilliach (1:25.000)
Bl. 195 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 196 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 197 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 201 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt

Freytag & Berndt

Bl. WGK 182 Lienzer Dolomiten, Lesachtal, Villgratental (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Kartitscher Sattel (1.525 m)
Gehzeit: 04:00

Klammerwirt (Kart. Sattel / Schöntal) (1.515 m)
Gehzeit: 04:30

Klammerwirt (über Erschbaumertal) (1.515 m)
Gehzeit: 04:30

Leiten (über Leitental / Stuckensee) (1.430 m)
Gehzeit: 04:30



Nachbarhütten

"Hochweißsteinhaus" (1.868 m)
Gehzeit: 11:00

"Obstansersee-Hütte" (2.300 m)
Gehzeit: 03:00

"Porzehütte" (1.942 m)
Gehzeit: 03:00

"Sillianer Hütte" (2.447 m)
Gehzeit: 07:00



Touren

Filmoorhöhe (2.457 m)
Gehzeit: 00:30

Große Kinigat (2.689 m)
Gehzeit: 01:15



Wetter

Bergwetter Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

Sa
23.01.
So
24.01.
Mo
25.01.
 
Samstag, 23.01.2021
Aus der Nacht heraus schneit es immer noch stark, die Schneefallgrenze sinkt bald weitgehend in tiefe Lagen ab. Der Schneefall wird tagsüber schwächer, die Wolken bleiben aber bis in den Nachmittag hinein dicht und die Sichten entsprechend schlecht. Gegen Abend dann wechselnde, oft auch dichte Bewölkung die auch in die Nacht hinein unverändert bleibt. Dann allerdings nur noch sporadisch etwas Schneefall. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -1 und 5 Grad, in 2500 m zwischen -10 und -4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 40 km/h im Mittel.
Sonntag, 24.01.2021
Zum Morgen kaum noch Schneefall und spätestens am frühen Vormittag bleibt es in den Karnischen und Julischen Alpen gänzlich trocken und lockert auf, während es nach Osten zu sowie in den südlichen slowenischen Alpen bei dichterer Bewölkung noch ein paar Schneeflocken gibt. In der Folge wird es bis Mittag von Westen her sogar recht sonnig, wobei die Restbewölkung an den Hängen besonders in den Karawanken stellenweise auch recht zäh bleiben kann. Im Lauf des späten Nachmittags und Abends lockert es zunächst weiter auf, erst in der Nacht zieht wieder dichtere hohe Bewölkung auf. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -4 und 0 Grad, in 2500 m zwischen -14 und -9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.01.2021 um 14:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung