Logo Sektion Fieberbrunn

Unser Kletterwandreferent (Seite team/vorstand/index.php)

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
 
Dienstag, 19.11.2019
In der Nacht auf Dienstag stauen sich dichte Wolken am Alpenhauptkamm und südlich davon, die zeitweise leichten Regen oder Schneefall bringen. Die Schneefallgrenze liegt in Schauern je nach Intensität und Talbreite zwischen 800 und 1100 Meter. Abseits des Hauptkamms stellen sich föhnbedingt trockene und aufgelockerte Verhältnisse ein. Tagsüber ändert sich insgesamt nur wenig. Im Süden des Vorhersagegebiets gibt es mehr Wolken als Sonne und zeitweise regnet oder schneit es. Die Schneefallgrenze liegt um 1500 Meter. Die Regionen vom mittleren Inntal über das vordere Zillertal bis zum Salzachtal bleiben föhnbedingt wetterbegünstig. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -6 und -2 Grad, in 3500 m zwischen -11 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 50 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.11.2019 um 12:17 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Newsletter

Wenn ihr Infos über unsere aktuellen Touren bekommen möchtet, könnt ihr euch ganz einfach in der Navigationsleiste unter Newsletter anmelden

Mitglied werden
zur Anmeldung

Unser Kletterwandreferent

Jürgen Maislinger

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung