Logo Sektion Fieberbrunn

Fotos Skitour Hochkopf (Jungmannschaft)

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
27.01.
Di
28.01.
Mi
29.01.
 
Montag, 27.01.2020
Am Morgen und Vormittag stellt sich ein Wechselspiel aus Sonne und mittelhohen Wolkenfelder ein, zumindest zeitweise scheint die Sonne. Am Nachmittag scheint die Sonne wahrscheinlich dann weitgehend ungetrübt. Erst ab dem späteren Nachmittag bis Abend und in den Tauern erst in der Nacht ziehen aus Westen wieder dichte Wolken auf, mit aufkommendem Südwestwind am Hauptkamm Wolkenstau und schwacher Schneefall, eher nur bis 5 cm. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -7 und -4 Grad, in 3500 m zwischen -14 und -9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.
Dienstag, 28.01.2020
Im Tagesverlauf wird die Region von einer Kaltfront aus Nordwesten überquert und besonders um die Tagesmitte kommt es für ein paar Stunden zu stärkeren Schneeschauern. Dabei kühlt es ab und es bläst kräftiger Wind um West bis später Nordwest. Zum Abend hin dürfte die Front schon durch sein und dann kann es für kurze Zeit noch ein wenig auflockern. In der ersten Nachthälfte trocken, in der zweiten Nachthälfte wieder leichter bis mäßiger Schneefall. Neuschneemengen in der Größenordnung 10 bis 20 cm bis zum Mittwochmorgen. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -13 und -6 Grad, in 3500 m zwischen -20 und -12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 50 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.01.2020 um 11:31 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Newsletter

Wenn ihr Infos über unsere aktuellen Touren bekommen möchtet, könnt ihr euch ganz einfach in der Navigationsleiste unter Newsletter anmelden

Mitglied werden
zur Anmeldung

Skitour Hochkopf (Jungmannschaft)

10.04.2019

 

 

7 Bilder

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung