Logo Sektion Euratsfeld

Prägratner Höhenweg 16.-20.August 2010 (Prägratner Höhenweg )

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /euratsfeld_wAssets/mixed/bilder/highlight/bergwoche_2010004.jpg

Prägratner Höhenweg 16.-20.August 2010

Ausgangspunkt Johannishütte 2121m: Steil und steinschlaggefährdet gehts hinauf zur Sajatscharte 2725m.

 

Schneefall beim Abstieg zur Sajathütte 2600m. Weiter gehts morgens über Klettersteig zum Scherneskopf 3043m.

 

Bei 10cm Neuschnee und -1C° über den Westgrat zur Kreuzspitze 3164m.

 

Bei Sonnenschein besteigen wir die Tulpspitze 3054m.

Es folgt ein sehr ausgesetzter Klettersteig hinunter zur Zopartscharte 2935m und weiter hinunter zur Eisseehütte 2521m.

 

Am 3.Tag folgt ein Übergang, (teilweise im Nebel), über schöne Edelweißwiesen, vorbei an Steinböcken und Murmeltieren auf die sehr gastfreundliche Bonn-Matreier Hütte 2745m.

 

Wir besuchen noch die unweit von der Hütte liegende Felsenkapelle. Hier auf einer der schönsten Hütte Osttirols verbringen wir 2 Nächte.

 

Nächsten Tag bei herrlichem Bergwetter besteigen wir unseren 4. Und höchsten Dreitausenderüber einen Klettersteig den Säulenkopf 3209m.

 

Oben holt uns der Nebel wieder ein. Beim Abstieg bessert sich das Wetter und 4 Teilnehmer besteigen noch den sehr ausgesetzten Rauhkopf 3070m.

 

Abschlusshüttenabend"

 

Am letzten Tag steigen wir durchs kleine Niltal 1100Hm ab zur Bodenalm 1960m.

 

Nach kurzer Rast steigen wir weiter ab zum Parkplatz nahe Wallhorn wo unser Bus wartet.

 

Bericht&Fotos: Sepp Rameder

 

 

Mehr Fotos hier!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: