Logo Alpenvereinshütten

Technik und Versorgung der E.T.-Comptonhhütte (E.T.-Compton-Hütte, Gailtaler Alpen Hüttentechnik und Versorgung)

Hüttenfinder
E.T.-Compton-Hütte
Seehöhe 1585 m, Kategorie I, Kärnten, Gailtaler Alpen

Technik und Versorgung der E.T.-Comptonhhütte

Die E.T.Comptonhütte ist weder an die kommunale Ver- und Entsorgung von Wasser, Strom oder Abwasser angeschlossen. Die Wasserversorgung wird über eine tieferliegende, etwas entfernte, Quelle gefasst und zu einem Hochbehälter gepumpt, der etwa den Zweitagesbedarf deckt. Das Abwasser wird in einer eigenen Kläranlage behandelt. Strom für die wenigen Verbraucher kommt über die Photovoltaikanlage und wird in Batterien gespeichert. Für die stromintensiven Pumpen der Wasserversorgungsanlage wird das Notstromaggregat alle paar Tage benötigt. In der Küche steht ein Holzherd zur Verfügung, der auch im Gastraum wohlige Wärme verbreitet.

 
 
<
>
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: